Am Busbahnhof Nierenhof an der Hattinger Straße
Exhibitionist zeigt sich in schamverletzender Weise in Velbert

Ein Exhibitionist hat sich am Mittwochmittag, 27. April, vor einem 60-Jährigen in schamverletzender Weise am Busbahnhof Nierenhof an der Hattinger Straße in Velbert gezeigt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.
  • Ein Exhibitionist hat sich am Mittwochmittag, 27. April, vor einem 60-Jährigen in schamverletzender Weise am Busbahnhof Nierenhof an der Hattinger Straße in Velbert gezeigt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.
  • Foto: Symbolfoto / LK-Archiv
  • hochgeladen von Helena Pieper

Ein Exhibitionist hat sich am Mittwochmittag, 27. April, vor einem 60-Jährigen in schamverletzender Weise am Busbahnhof Nierenhof an der Hattinger Straße in Velbert gezeigt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 12.30 Uhr hielt sich ein 60-jähriger Velberter am Busbahnhof Nierenhof an der Hatinger Straße in Velbert-Nierenhof auf, als er einen Mann bemerkte, welcher zunächst seinen Oberkörper entblößte und sich ihm anschließend in schamverletzender Weise zeigte.

Als der 60-Jährige den Mann auf sein Verhalten ansprach, entfernte sich dieser zunächst wenige Meter und führte seine Handlungen augenscheinlich in einer Einfahrt fort. Anschließend stieg er in einen Linienbus der Linie OV8.

Der Velberter informierte folgerichtig die Polizei, welche den Tatverdächtigen trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung nicht mehr antreffen konnte.

Beschreibung des Exhibitionisten

Der Geschädigte kann den Exhibitionisten folgendermaßen beschreiben:

  • etwa 1,75 Meter groß
  • etwa 50 Jahre alt
  • grau melierte dunkle Haare und einen grau melierten dunklen Vollbart
  • untersetzte Figur
  • bekleidet mit einer blauen Jogginghose und einer beigefarbenen Jacke

Hinweise an die Velberter Polizei

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Tatgeschehen tätigen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Velbert, Telefon 02051/946 6110, in Verbindung zu setzen.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.