Schlüsselbund erbeutet
Männer aus Velbert und Mülheim überfallen 26-jährigen Recklinghäuser

Polizeibeamte konnten die beiden Täter, einen 25-Jährigen aus Velbert und einen 21-Jährigen aus Mülheim an der Ruhr festnehmen.
  • Polizeibeamte konnten die beiden Täter, einen 25-Jährigen aus Velbert und einen 21-Jährigen aus Mülheim an der Ruhr festnehmen.
  • Foto: Symbolbild / Archiv
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Ostermontag, gegen 17.30 Uhr, sprachen zwei zunächst unbekannte Männer einen 26-jährigen Recklinghäuser am Marler Stern an. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und forderten, dass er alles, was er dabei hätte, ihnen aushändigt. Da er nur einen Schlüsselbund dabei hatte, händigte er diesen den beiden Tätern aus.

Danach schlugen sie ihm mit der flachen Hand ins Gesicht und flüchteten in einen Linienbus. Benachrichtigte Polizeibeamte konnten den Bus auf der Fahrt nach Recklinghausen anhalten und die beiden Täter, einen 25-Jährigen aus Velbert und einen 21-Jährigen aus Mülheim an der Ruhr festnehmen. Der Schlüsselbund wurde bei ihnen aufgefunden und sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen