Schwerer Unfall heute Abend in Velbert-Birth
Polo fährt frontal in Linienbus - schwer verletzter Fahrer

Die Birther Straße in Velbert war heute Abend gesperrt: Grund war ein Unfall. Foto: Polizei
  • Die Birther Straße in Velbert war heute Abend gesperrt: Grund war ein Unfall. Foto: Polizei
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Der Fahrer eines VW Polo ist am Freitagabend von der Birther Straße in Velbert abgekommen und frontal mit einem Linienbus zusammengestoßen.

Um 19.46 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden, mit dem Einsatzstichwort "eingeklemmte Person". Ein VW Polo war auf der Birther Straße in einer Rechtskurve vor der Einmündung Planckstraße frontal mit einem Linienbus zusammengestoßen.

Polofahrer schwer verletzt

Während die Passagiere und der Fahrer des Linienbusses mit dem Schrecken davonkamen, wurde der Fahrer des VW schwer verletzt, war aber nicht eingeklemmt. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt zwecks weiterer Behandlung zum Klinikum Niederberg transportiert.

Birther Straße gesperrt

Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe mit Ölbindemittel ab,
das anschließend von einer nachgeforderten Kehrmaschine der
Technischen Betriebe Velbert aufgenommen wurde. Hier war der Einsatz
der Feuerwehr nach einer Stunde beendet. Die Höhe des erheblichen
Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Birther Straße war für die
Dauer des Einsatzes im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen