Blaulicht in Velbert
Sechsjähriges Kind nach Unfall schwer verletzt

Da der genaue Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt ist, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Velbert unter Tel. 02104/9826110 in Verbindung zu setzen.
  • Da der genaue Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt ist, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Velbert unter Tel. 02104/9826110 in Verbindung zu setzen.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Ein sechsjähriges Kind wurde bei einem Unfall am Samstag in Velbert schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 13.30 Uhr bog ein 50-jähriger Velberter mit seinem Krad Suzuki GSF 1200 von der Friedrichstraße, bei für ihn Grünlicht zeigender Ampel, nach rechts in die Thomasstraße ab. Zeitgleich betrat eine Frau mit mehreren Kindern die Fußgängerfurt der Thomasstraße. Nach Zeugenaussagen soll eines dieser Kinder, ein sechsjähriges Mädchen aus Velbert, plötzlich losgerannt sein. Der 50-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, fuhr über den Fuß des Kindes und kam anschließend zu Fall.

Das Kind wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, in welchem es zur stationären Behandlung verblieb. Der Kradfahrer blieb unverletzt. An dem Motorrad entstand geringer Sachschaden. Da der genaue Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt ist, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Velbert unter Tel. 02104/9826110 in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen