Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise
Velberter angegriffen und ausgeraubt

Die Polizei in Velbert ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.
  • Die Polizei in Velbert ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Ein bislang noch unbekannter Täter hat am Donnerstagmorgen einen 28 Jahre alten Velberter auf der Sternbergstraße angegriffen und ausgeraubt. Dabei wurde das Opfer leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 9.30 Uhr war der Velberter zu seiner Bank in der Nähe des Bürgerhauses gegangen und hatte dort mehrere Tausend Euro Bargeld abgehoben. Anschließend ging der 28-Jährige wieder zurück zu seiner Wohnanschrift an der Sternbergstraße. Hier wurde er gegen 10.15 Uhr von einem Nachbarn bewusstlos im gemeinsamen Hausflur aufgefunden.

Schlag auf den Hinterkopf

Augenscheinlich hatte der Mann nach der Rückkehr zu seinem Haus einen Schlag mit einer Flasche auf seinen Hinterkopf bekommen und ist dabei zu Boden gestürzt. Der noch unbekannte Täter entwendete daraufhin das zuvor abgehobene Bargeld sowie Schmuck und flüchtete. Zu dem Täter liegt leider keine Personenbeschreibung vor.

Ein Rettungswagen brachte den glücklicherweise nur leicht verletzten Velberter zur Behandlung in ein Krankenhaus, welches er inzwischen bereits wieder verlassen konnte.Die Polizei fragt: Wer hat möglicherweise verdächtige Beobachtungen an der Sternbergstraße beziehungsweise an dem Geldinstitut an der Nedderstraße gemacht? Es ist nicht ausgeschlossen, dass der Velberter nach der Abhebung des Bargelds vom Täter verfolgt wurde. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert unter der Rufnummer 02051/9466110 entgegen.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.