Velberter Polizei zieht alkoholisierten Mofa-Fahrer aus dem Verkehr

Die Fahrt eines 30-jährigen Heiligenhausers mit seinem Kleinkraftrad auf der Bökenbuschstraße in Langenberg wurde am gestrigen frühen Mittwochabend durch Beamte der Polizei gestoppt. Der Fahrer konnte keine gültige Fahrerlaubnis entsprechend der Motorisierung seines Kleinkraftrades vorweisen und stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol. Dem Heiligenhauser wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Gegen 18.30 Uhr befuhr der 30-Jährige die Straße Bökenbusch. Die zufällig nachfahrende Streifenwagenbesatzung stellte fest, dass der Kleinkraftradfahrer mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit von circa 50 Stundenkilometer fuhr. Bei der allgemeinen Verkehrskontrolle konnte der Fahrer weder eine gültige Fahrerlaubnis noch eine Drosselbescheinigung gemäß der vorgezeigten Betriebserlaubnis für Kleinkrafträder bis 45 Stundenkilometer vorweisen. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten zusätzlich Alkoholgeruch in der Atemluft des Heiligenhausers. Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief mit 1,0 Promille (0,51 mg/l) positiv.

Entnahme einer Blutprobe

Zur weiteren Beweisführung wurde der Heiligenhauser zur Polizeiwache Velbert gebracht. Ein weiterer Atemalkoholtest belegte einen noch ansteigenden Wert im Bereich der Alkoholkonzentration, so dass die ärztliche Entnahme einer Blutprobe angeordnet und durchgeführt wurde.Gegen den 30-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ihm wurde bis auf Weiteres das Führen fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge untersagt.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen