Neugeborene werden im Klinikum Niederberg wieder von Julia Reckeweg fotografiert
Schöne Motive in schweren Zeiten

Julia und Claudius Reckeweg mit ihren drei Kindern. Ihrem Leit-Motto "Familien-Fotografie mit Herz" bleiben sie auch in Corona-Zeiten treu.
2Bilder
  • Julia und Claudius Reckeweg mit ihren drei Kindern. Ihrem Leit-Motto "Familien-Fotografie mit Herz" bleiben sie auch in Corona-Zeiten treu.
  • hochgeladen von Maren Menke

Die wertvollen Stunden kurz nach der Geburt oder der runde, große Babybauch kurz bevor das Kind zur Welt kommt - diese kostbaren Augenblicke verfliegen viel zu schnell und werden daher gerne von (werdenden) Eltern in schönen Bildern festgehalten.

"In der Corona-Krise war und ist das natürlich äußerst schwierig", so Julia Reckeweg von "Foto Reckeweg - Familienfotografie mit Herz". Die Fotografin ist nicht nur für die Neugeborenen-Fotografie im Helios Klinikum Niederberg verantwortlich, sondern begleitet auch darüber hinaus (werdende) Eltern und Familien mit ihrer Kamera.

Zurück auf der Station

"Seit letzter Woche Montag können wir wieder auf der Geburten-Station im Klinikum arbeiten und die Neugeborenen fotografieren", freut sich die dreifache Mutter. "Das war seit Mitte März nicht möglich." Zwar konnten vereinbarte Foto-Shootings unter strengen Sicherheits-Maßnahmen und nach den Hygiene-Bestimmungen in der benachbarten Elternschule stattfinden, doch waren es deutlich weniger als sonst. Und auch das beliebte Gratis-Foto vom neugeborenen Kind konnte einige Wochen nicht geschossen und an die frischgebackenen Eltern überreicht werden. "Die Meisten hatten natürlich Verständnis, dass das nicht möglich ist. Die Enttäuschung war dennoch sehr groß!"

Neugeborene im Helios Klinikum Niederberg können ab sofort wieder von Julia Reckeweg fotografiert werden.
  • Neugeborene im Helios Klinikum Niederberg können ab sofort wieder von Julia Reckeweg fotografiert werden.
  • hochgeladen von Maren Menke

Abgesehen davon, bedeuten die Pandemie und die daraus resultierenden Regelungen natürlich große Einkommens-Verluste für Julia Reckeweg und ihren Mann Claudius. Als Selbstständige haben sie nicht nur Verantwortung für ihre beiden Töchter und ihren Sohn, sondern auch für eine weitere Fotografin, die in Teilzeit angestellt ist, sowie für eine Honorar-Kraft. "Unsere Mitarbeiterin mussten wir in Kurzarbeit schicken", bedauert das Ehepaar. "Und unsere Honorar-Kraft bekommt aktuell keine Aufträge und kann somit keine Rechnungen schreiben." Das verursache ein äußerst ungutes Gefühl.

Neue Ideen für Shootings

Mit der Wiederaufnahme der Neugeborenen-Fotografie am Helios Klinikum Niederberg hoffen Julia und Claudius Reckeweg nun auch wieder auf mehr Aufträge. "Wir haben die ruhige Zeit genutzt, um neue Hintergründe anzuschaffen, uns neue kreative Ideen auszudenken und Aktionen durchzuführen." So versteckte die Familie drei bemalte Steine in Heiligenhaus und die glücklichen Finder wurden mit einem kostenlosen Outdoor-Shooting belohnt. "Das ist aktuell natürlich gut möglich: Fotos in der Natur machen. Nicht nur wegen der einzuhaltenden Regeln, sondern auch wegen des Sonnenscheins und der blühenden Felder." Des Weiteren haben einige Familien Julia Reckewegs Corona-Angebot in Anspruch genommen und "Fotografien durchs Fenster" sowie "Fotografien vor der Haustür" machen lassen. "Es sind schöne Bilder entstanden! Natürlich konnten nur Familien, die ein Haus haben oder im Erdgeschoss wohnen, auf diese Art und Weise fotografiert werden."

Einhaltung aller Maßnahmen

Gerade weil sie als Dreifach-Mutter stets selber in Sorge um ihre Kinder ist, hält sich Julia Reckeweg sehr penibel an alle Maßnahmen. "Ich halte den nötigen Abstand, desinfiziere nach jedem Shooting alles gründlich und arbeite selbstverständlich mit Mundschutz", erläutet sie. "Die Nähe zu den Kunden fehlt mir natürlich, aber wir alle müssen verantwortungsvoll mit der Situation umgehen, um weitere Infektionen zu verhindern." Nur bei der Begrüßung, bei der sie ausreichend entfernt steht, hat sie keinen Mund-Nasen-Schutz auf. "Vor allem die Kinder sollen zunächst mein ganzes Gesicht sehen und nicht eingeschüchtert sein", erklärt die Fotografin, die sich viele bunte Masken hat nähen lassen, so dass es ihren Models nicht schwer fällt zu lächeln.

Hoffen auf gutes
Weihnachtsgeschäft

Was das Ehepaar bedauert, ist die Absage der Baby-Messe. "Dort nehmen wir immer gerne teil und können viele Kontakte knüpfen", so Claudius Reckeweg. "Zu unserem großen Glück haben wir nun aber vermehrt Aufträge von Parteien, die Fotos für den Wahlkampf brauchen. Außerdem hoffen wir, dass das Geschäft mit den Weihnachtsbildern regulär durchgeführt werden kann und uns keine zweite Welle einen Strich durch die Rechnung macht." Wer schöne Weihnachtsbilder machen lassen möchte, sollte mit einer Terminvereinbarung nicht zu lange warten. "Die ersten Shootings beginnen bereits Ende Oktober", so das Ehepaar. "Die vergangenen Jahre waren wir immer restlos ausgebucht."

Kontakt:

  • E-Mail: info@foto-reckeweg.de
  • Tel. 0177/6790941 
  • Homepage: www.foto-reckeweg.de 
  • Foto Reckeweg ist auch bei Facebook und Instagram zu finden.
Julia und Claudius Reckeweg mit ihren drei Kindern. Ihrem Leit-Motto "Familien-Fotografie mit Herz" bleiben sie auch in Corona-Zeiten treu.
Neugeborene im Helios Klinikum Niederberg können ab sofort wieder von Julia Reckeweg fotografiert werden.
Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen