Graffiti-Künstler gaben der Unterführung am Berg ein neues Bild
Der Schmuddeltunnel ist wieder bunt!

5Bilder

Machen wir etwas Hässliches durch Kunst schöner! Das hatte bereits an der vor sich hin gammelnden Hertie-Ruine funktioniert, jetzt war auch der unbeliebte Fußgängertunnel Am Berg an der Reihe.

Nachdem Graffiti-Künstler aus ganz Deutschland das leerstehende und zum Abriss bestimmte Kaufhaus in der Innenstadt verziert hatten, waren am Wochenende die kahlen Wände der furchteinflößenden Fußgängerunterführung unter der Heiligenhauser Straße und der Jahnstraße dran.

Die Technischen Betriebe Velbert (TBV) hatten das Velberter Künstler-Duo „Artletics“ mit der Ausführung der Graffitis beauftragt. David A. und Tarik B. – in der Szene ist man grundsätzlich nur mit Vornamen unterwegs – holten sich Verstärkung durch Gleichgesinnte, die sich zuvor Entwürfe machten, die sie in der Unterwelt am Berg umsetzten. Mit unprofessionellen Schmierereien an Wänden, Schildern oder gar wie vor einigen Tagen an der Wuppertaler Schwebebahn wollen die „Artletics“ und deren Freunde nichts zu tun haben.

Die TBV stellten das Material zur Verfügung, spezielle Spraydosen aus dem Künstlerbedarf. Zwei Tage roch es in dem Tunnel stark nach den Lösungsmitteln, mit Atemmasken schützten die Aktiven ihre Atemwege vor dem Sprühnebel. Indianerköpfe, Comicfiguren, viele geschwungene Linien und Muster haben dem Schmuddeltunnel nun ein neues Image gegeben, ganz im Sinne der Technischen Betriebe, die sich ein helles und freundliches Bild wünschten. Die meisten Passanten finden es gut, dass sich in der Passage was getan hat.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.