Velbert: Rosenmontags-Motto „Karneval für Jecken, in Velbert an allen Ecken“
Der Zooch kütt

"Operation Boum haul Pool " lautet das diesjährige Motto der 1934 am Dalbecksbaum gegründeten Karnevalsgesellschaft, mit dem sie sich selbst auf die Schüppe nimmt. Nachdem es in den letzten Jahren einen gewissen Stillstand gab, hat sich "Boum Haul Pool" verjüngt und sieht positiv in die Zukunft. Auch am Rosenmontagszug wird man nun wieder teilnehmen. Wer Lust auf Brauchtum hat und Mitglied werden möchte, kann sich bei der KG jederzeit melden. Foto: Boom Haul Pool
  • "Operation Boum haul Pool " lautet das diesjährige Motto der 1934 am Dalbecksbaum gegründeten Karnevalsgesellschaft, mit dem sie sich selbst auf die Schüppe nimmt. Nachdem es in den letzten Jahren einen gewissen Stillstand gab, hat sich "Boum Haul Pool" verjüngt und sieht positiv in die Zukunft. Auch am Rosenmontagszug wird man nun wieder teilnehmen. Wer Lust auf Brauchtum hat und Mitglied werden möchte, kann sich bei der KG jederzeit melden. Foto: Boom Haul Pool
  • hochgeladen von Beatrix von Lauff

Unter dem diesjährigen Motto „Karneval für Jecken, in Velbert an allen Ecken“ folgen insgesamt 44 Zugteilnehmer dem Rosenmontagszug am 24. Februar. 
 
Geschmückte Wagen, gutgelaunte Fußgruppen und stimmungsbringende Kapellen sorgen für einen abwechslungsreichen Umzug durch die Velberter Innenstadt entlang der Friedrichstraße.

Rosenmontagszug beginnt um 14.11 Uhr

Die Aufstellung des Zuges erfolgt ab 13 Uhr - Start ist um 14.11 Uhr in der Oberen Friedrichstraße - an der Thomasstraße endet das jecke Treiben.

"After-Zug-Party" auf dem Offers

Auf dem „Platz am Offers“ ist ab 13 Uhr für Getränke und Imbiss mit Musik gesorgt. Dort steigt auch nach dem Umzug die "Afterrosenmontagszugparty“.
Einsatz- und Reinigungskräfte sorgen für Sicherheit während der Veranstaltung und für eine saubere City nach Umzug und Party.
Ohne die Unterstützung der zahlreichen haupt- und ehrenamtlichen Helfer wäre diese Veranstaltung nicht möglich.
Genauso wichtig ist, dass zahlreiche Teilnehmer der verschiedensten Gruppen und viele jecken Besucher am Straßenrand für einen gelungenen Rosenmontagszug sorgen.

Straßensperrungen und eingeschränktes Parken

Anwohner, Besucher und alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten, dass Straßen gesperrt werden und das Parken nur eingeschränkt möglich ist. Hierzu werden Hinweisschilder aufgestellt.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen