Kommentar
Es ist jämmerlich, dass es in Velbert-Mitte keinen Weihnachtsmarkt mehr gibt

Ein Kommentar von Christian Schaffeld zum fehlenden Weihnachtsmarkt im Velberter Zentrum.

In der letzten Woche ist es bei uns in der Region so richtig kalt geworden. Als ich mich am Mittwoch zur Arbeit auf den Weg in die Redaktion machte, zeigte das Thermometer -2 Grad an. Ganz schön schattig, dachte ich mir. Den ganzen Tag über musste ich an einen wärmenden Glühwein denken. Leider gibt es auch in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt in Velbert-Mitte.

Ein Armutszeugnis für Velbert

Das ist ein echtes Armutszeugnis für die Stadt. Unsere Nachbarstädte haben unzählige Weihnachtsmärkte, nur Velbert bekommt es wieder einmal nicht hin. Auch das Streetfood-Festival stoß auf wenig Gegenliebe, weil es eben keinen klassischen, besinnlichen Weihnachtsmarkt ersetzt. Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber ich finde Velbert braucht wieder einen Weihnachtsmarkt in Mitte. Der neu gestaltete Kirchplatz ist quasi prädestiniert für einen Weihnachtsmarkt. Da muss die Stadt handeln!

Autor:

Christian Schaffeld aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.