Weihnachtskonzert mit Essener Projektchor e. V.
Essener Projektchor lädt zum traditionellen Weihnachtskonzert ein

Velbert. Der Essener Projektchor lädt zum traditionellen Advents- und Weihnachtskonzert am Vorabend zum 3. Advent in die Kirche St. Marien ein.

Passend zur Weihnachtszeit erklingt am dritten Advent das „Oratorio de Noel“ von Camille Saint–Saens. Romantische Harmonik – Harfe und Streicher – und ein klangvoller Chor mit fünf Solisten passen ausgezeichnet um die Ankunft eines Königs zu verkünden! Die Kantate Nr. 62 „Nun komm, der Heiden Heiland“ von Johann Sebastian Bach ergänzt das Programm.

Das Konzert beginnt am Samstag, den 14. Dezember 2019 um 19:00 Uhr in der St. Marien–Kirche, Kolpingstraße.

Mitwirkende sind: Jana Thomas und Sabine Juchem (Sopran), Eva Trummer (Alt), Philipp Körner (Tenor), Michael Herget (Bass). Begleitet wird der Essener Projektchor von dem Orchester „caterva musica“. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Björn Christoff Spörkel.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind wie immer gern gesehen.

Gefördert wird das Konzert durch den Landesmusikrat NRW, und dem Kulturbüro der Stadt Velbert.

Autor:

Björn Christoff Spörkel aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.