Ja, haben wir denn schon wieder Weihnachten ?

Viele Dinge deuten daraufhin, dass es bald wieder weihnachtet. In den Lebensmittelmärkten sind die Vorboten in Form von Dominosteinen, Spekulatius und anderen Leckereien kaum zu übersehen. Aber auch anderswo tut sich was. So bei der Kantorei Velbert. Die Proben für eines der großen Weihnachtskonzerte in unserer Stadt haben begonnen. "Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage....." erklingt es aus dem Saal der Evangelischen Kirchengemeinde an der Oststrasse, dem Proberaum der Kantorei Velbert seit Jahrzehnten. Unter der Leitung von Kantor Frank Schreiber erklingen nun die herrlichen Chöre und Choräle des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Der Komponist selbst ahnte den späteren Erfolg seines Werkes nicht, er schuf es für seine Leipziger Gottesdienste vom 1. Weihnachtstag bis zum Dreikönigstag im Jahr 1734/35. Bach tat alle Arbeit zu Ehre Gottes und schrieb über jede Komposition " Soli Deo Gloria". In diesem Sinne wird das Weihnachtsoratorium am 15. Dezember in der Christuskirche erklingen und der Autor diese Artikels wird dabei sein, als Gastsänger im Bass, denn für ihn ist diese Musik der musikalische Inbegriff für Weihnachten.
Zunächst gilt es aber noch den Spätsommer und Herbst zu genießen und natürlich zu proben.

Autor:

Klaus Zimmerhof aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen