Kruppsche Nachtscheinanlage auf dem Velberter Rottberg - TAG DES OFFENEN DENKMALS 2014 AM 14. SEPTEMBER 2014

Leitbunker Kruppsche Scheinfabrik

Eine nicht alltägliche Möglichkeit zur Besichtigung der Kruppschen Nachtscheinanlage auf dem Velberter Rottberg ergibt sich am Sonntag, 14.09.2014 in der Zeit zwischen 10 und 17.30 Uhr

So diente die in Velbert aufgebaute Fabrikanlage als Täuschungsmanöver und bescherte dieser Region in Velbert über 5000 Bombenangriffe.

In Velbert sollte im Zweiten Weltkrieg eine nur zum Schein gebaute Fabrikanlage die alliierten Bomberverbände täuschen. Die Piloten würden dann vielleicht die „richtigen“ Krupp-Fabriken im benachbarten Essen übersehen. Eine vergessene Geschichte.

siehe auch unter: http://www1.wdr.de/studio/wuppertal/themadestages/scheindorfvelbert100.html

http://www.nachtscheinanlage.de/termine/

Der Leitstand ist am 14. September 2014 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich! Den Besucher erwarten fachkompetente Führungen und eine immerhin schon etwas weiter erschlossene, denkmalgeschützte Bunkeranlage. Die ehrenamtlichen Bodendenkmalpfleger Erley, Grau, Lohbeck, Niedworok und Polkläser freuen sich auf Ihren Besuch, hoffentlich bei besserem Wetter als im Vorjahr.

Programm am 14. September 2014:

10 – 17:30 Uhr durchgängig:

Öffnung des Leitbunkers mit Besichtigung / Führung und Erläuterungen sowohl zum Leitbunker als auch zu den historischen Zusammenhängen der ehemaligen Kruppschen Nachtscheinanlage. Luftbilder und Schautafeln inner- und außerhalb des Bauwerks runden das Programm ab.

Adresse:

Rottberger Str. 64, 42551 Velbert, im Gelände (Beschilderungen folgen, Parkplatz ist ausgeschildert)

Für Navi-Eingabe: Asbachtal 2-6, 42551 Velbert

GPS-Koordinaten 51°21´55.16"N, 7°4´13.24"E

Parksituation: Es ist auf einer an den Bunker angrenzenden Wiese ein Parkplatz ausgeschildert. Besucher werden unbedingt gebeten, diesen zu nutzen, und nicht an der Rottberger Straße zu parken!

Autor:

Hans-Walter Ortmann aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen