Mein Ausflugstipp - Alte Oper Frankfurt

Eingeweiht wurde das Neo-Renaissance-Gebäude 1880 im Beisein des Kaisers. Werke von Hindemith, Orff und Schönberg erlebten hier ihre Uraufführung. Nach starken Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg kam es aber erst 1981 zur Wiedereröffnung: Die Alte Oper Frankfurt ist nun kein Opernhaus mehr, sondern ein vielseitiges Konzert- und Veranstaltungsgebäude. Der mit Mahagoni ausgekleidete Große Saal fasst 2.500 Besucher.

Autor:

Jessica Voigt aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.