Regenbogen Gesellschaft ...und der Wunsch nach wahrhaftige Menschlichkeit

PRO "Kunterbunte gesellschaftliche Vielfältigkeit" ...denn  der Mensch sei Mensch und  Freund ".Denn nur gemeinsam schaffen wir es .
  • PRO "Kunterbunte gesellschaftliche Vielfältigkeit" ...denn der Mensch sei Mensch und Freund ".Denn nur gemeinsam schaffen wir es .
  • hochgeladen von Ilona Silipo/Regenbogen

..heute Morgen um vier hatte ich einen Traum ,und musste aufstehn ,um ihn aufzuschreiben.

Denn das Menschen im 21. Jahrhundert immer noch wegen ihrer Herkunft ,ihrer
Nationalität ,ihrer Religionszugehörigkeit oder ihres sozialen Status verfolgt,
stigmatisiert und diskriminiert werden ,zeigt einmal mehr, das die Menschheit
noch immer nicht dazu gelernt hat.....
Denn wäre es so ,wäre die Welt friedlicher und Menschen würde nicht weiterhin die
Vielfältigkeit der Rassen bekämpfen wollen .
Weil die Menschheit es bis heute nicht geschafft hat,so respektvoll und empathisch
zusammen zu leben ,sodas die Würde jedes Menschen im Focus eines vielfältigen
Miteinander steht ,indem sie unantastbar bleibt .
Doch leider ist dies bis heute nicht der Fall.
Denn meinen Traum von einer kunterbunten Regenbogen Gesellschaft ,in der die
kulturelle Vielfältigkeit postiv genutzt wird, und als Bereicherung des menschlichen
Miteinander gefördert wird , träumen wohl nur die wenigsten Menschen …
Denn mit dem Vorsatz einfach nur Mensch unter Menschen zu sein ,tun sich die
Menschen heutzutage sehr schwer .
Obwohl uns die Kinder doch vorleben ,wie es geht ,einfach nur Mensch unter Menschen
zu sein .
Denn solange sie nicht von den Erwachsenen, mit dem sehr ansteckenden
Vorurteil Virus infiziert werden ,solange begegnen sich Kinder im
Zwischenmenschlichen unbeschwert und frei.
Denn sie kennen die Worte des Hasses noch nicht ,oder die verschiedenen Ursachen,
die zur Ausgrenzung und Stigmatisierung/Diskriminierung führen ,
und das Zusammenleben der Erwachsenen so schwer machen .
Denn Kinder zeigen uns tagtäglich ,wie es gehen kann ,einfach nur Mensch unter Menschen
zu sein,Freund unter Freunde.
Denn sie schauen nicht auf die Hautfarbe,religöse Besonderheiten ,sozialen Status oder
verschiedene Handicaps ihrer Freunde ,sondern begegnen sich unbeschwert und Vorurteil
frei ,solange ihnen nicht familiär und digital ,all die falschen
Werte vorgelebt werden ,die die Menschheit mehr und mehr zerstört.
Und zur zunehmenden Verrohrung und Verlust der Menschlichkeit beiträgt.
Denn es bewirkt im gesellschaftlichen Miteinander nichts Gutes ,wenn der Mensch nur
die Bedürfnisse des eigenen Ego im Mittelpunkt seines Dasein stellt ,
indem er diese stets befriedigt sehen will ,ohne vermehrt darauf zu achten ,
das auch andere Menschen ein Recht auf Individualität haben.
Sowie ein Recht auf Freiheit, Frieden und Toleranz .
Denn erst wenn allen Menschen die gleichen Rechte gewährt werden ,nur dann hat
die Menschheit überhaupt eine Chance ,kuturelle , sowie religiöse oder soziale
Hemmschwellen„ Barrieren „ zu überbrücken ,um sich zu einer kunterbunten
Regenbogen Gesellschaft zusammen zu schließen ,um gemeinsam alle globalen
Herausforderungen unsere Zeit zu bewältigen .
Denn die Welt ist im Umbruch...
Doch Menschen die im 21.Jahrhundert den zunehmenden Rassismus oder
Antisemitimus wieder Raum geben ,um die Würde der Anderen zu verletzen ,
all diejenigen begeben sich wieder in die Fänge des Bösen .
Dieses unmenschlich und unfassbare Böse ,was in der Vegangenheit schon soviel
Leid produziert hat ,das niemals in Vergessenheit geraten darf .
Denn es sollte weiterhin als Mahnmal im Geiste wirken ,
Damit nie vergessen wird ,das die Würde jedes Menschen immer im Mittelpunkt unseres
zwischenmenschlichen Dasein stehen muss.

Und gerade deshalb dürfen Menschen des 21.Jahrhundert ,all die vielen Herausforderungen
unser Zeit niemals mit Angst und Panik begegnen ,die vemehrt von Leuten geschürt wird, um
gesellchaftlichen Hass zu schüren oder politische Macht zu erlangen .
Denn nicht „bunte Kopftücher ,dunkelhäutige Menschen ,sowie religös anders
Denkende oder Heimatlose sind die größte Gefahr in der Welt/Zeit ,sondern doch eher all
die Verirrten der Moderne ,die längst vom Wege der Menschlichkeit abgekommen sind .
Vielleicht weil sie wahscheinlich niemals selbst wahre Menschlichkeit , Liebe und Empathie
erfahren haben ,und sich deshalb heutevermehrt an den Rand der Gesellschaft
gedrängt fühlen ,obwohl sie nicht immer nur aus den sozial schwächsten Schicht kommen .
Jedoch wohl so starke Zukunftsängste vespüren ,dass sie sich Extremisten,
Fanatiker und nationalitische Parteien anschließen ,die der Meinung sind ,
das sie mit „Hass ,Hetze ,Panikmache ,Stigmatisierung und Diskriminierung,all die globalen
Herausforderungen in den Griff bekommen ,die in Zukunft bewältigt werden müssen .

Sicherlich benötigen diese Menschen auch Mitgefühl...?

Denn das solche menschenfeindliche Lebenseinstellungen /Strukturen niemals im Sinne der
Menschenrechte unsere Zeit funktionieren ,dass liegt wohl in der gesunde Wahrnehmung
jedes einzelnen von uns .
Denn Gewalt ,welcher Art auch immer,erzeugt immer mehr Gewalt .
Und deshalb bedarf es unbedingt mehr kunterbunte und couragierte Zeichen der Zeit ,
um gegen diese dunkle Gewalt gegenzusteuern,die leider wieder vermehrt in unsere
Gesellschaft wahrzunehmen ist .

Denn nur eine kunterbunte , vielfältige und empathische Regenbogen Gesellschaft kann
erreichen ,das die globalen Herausforderungen der Zukunft auch gemeinsam gemeistert werden .
Denn all die Gruppierungen und politische Vorreiter ,die stets nur Ängste und Panik schüren
und somit auch mehr und mehr Hass undGewalt in die Gesellschaft projektieren ,wollen
niemals ein friedliches Miteinander.

Und deshalb muss der Mensch sich entscheiden,denn es gibt nur 2 Möglichkeiten :

1) -sich gemeinsam mutig den globalen Herausforderungen der Zeit zu stellen,indem man
sich für eine Kunterbunte Regenbogen Gesellschaft starkt macht ,sie lebt ….

2) -oder mit dieser Welle „des Hass Mainstream „ schwimmt ,der nicht das Postive in der
Vielfältigkeit, als Chance für die Menschheit sieht ,sondern eher versucht ,einen wieder
aufkeimenden fanatischen Nationalismus zu stärken ,dem in der Vergangenheit Millionen
Menschen zum Opfer fielen .

Unfassbar ,wenn man in diesen Gedenken ,dann über die Tausenden Menschen nachdenkt ,
die im Mittelmeer ertrunken sind .

Weil die Menschheit es nicht mehr schafft,einfach nur Mensch unter Menschen zu sein ….

Doch wenn wir uns ein Beispiel an die Kinder nehmen,wären wir vielleicht schon ein
großen Schritt weiter .
Denn Kinder haben keine Angst vor „bunte Kopftücher ,dunkelhäutige Menschen
,Menschen anderer Kultur und Nationen.“ ….oder Menschen mit verschiedenen Handicaps.

Denn sie sind noch großherzige und unbeschwerte Regenbogen Menschen mit viel Gefühl
für das Wesentliche ,solange die Erwachsene sie Freunde sein lässt .

Ganz ohne Vorurteile und Hemmschwellen.

Doch erst wenn auch wir Erwachsene es schaffen ,
ganz ohne Vorurteile und Berührungsängste unsere Nächsten zu begegnen ,erst dann
kann es vielleicht auch in Zukunft mit der kunterbunten Regenbogen Gesellschaft
funktionieren .

Denn die Würde des Menschen ist unantastbar.

Jedes Menschen .

Und der globale Umschwung in der Welt geht uns alle an …..

Also sollten wie uns mutig entscheiden .

Für Kunterbunte Zivilcourage und ein vielfältiges Miteinander oder für dunkle
Zukunftsprognosen ,die den Menschen nur verängstigen.

Denn wie sagte Mandela vor 1oo Jahre :

„Niemand wird geboren, um einen anderen Menschen zu hassen. Menschen müssen zu
hassen lernen und wenn sie zu hassen lernen können, dann kann Ihnen auch gelehrt
werden zu lieben, denn Liebe empfindet das menschliche Herz viel natürlicher
als ihr Gegenteil.“

  Oder wie sprach einst Jesus Christus schon vor tausende Jahre zu den
   Menschen  .

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst .

Denn nichst vereint die Menschen mehr als wahrhaftige Liebe.

Ihre Ilona Silipo ( Regenbogen )

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen