Streichelzoo begeistert im Wohnprojekt 91
Ein tierisches Vergnügen

Große und kleine Tiere sorgten bei den Senioren des Wohnprojektes 91 in Velbert für ein tierisches Vergnügen.
5Bilder
  • Große und kleine Tiere sorgten bei den Senioren des Wohnprojektes 91 in Velbert für ein tierisches Vergnügen.
  • Foto: PR
  • hochgeladen von Maren Menke

Über tierischen Besuch konnten sich die Senioren und Mitarbeiter des Wohnprojektes 91 diese Woche freuen. Die Gäste der Tagespflege bekamen Besuch von einem Streichelzoo aus Essen.

Kleintiere wie eine Wüstenmaus und ein Frettchen zeigten ihre Künste, indem sie flink durch ein Labyrinth aus Rohren flitzten. Die begeisterten Männer und Frauen durften raten, aus welcher Öffnung sie als erstes herausschauen. Kaninchen und Hasen durften auf den Schoß genommen werden, natürlich wurden sie gerne mit Streicheleinheiten und Leckereien verwöhnt.

Als Höhepunkt betraten ein Esel und ein Zwergpony die Räumlichkeiten - deren Fütterung mit Möhren bereitete nicht nur den Tieren Spaß, sondern ließ auch die Senioren strahlen. "Es war herrlich anzusehen, wie sich die Herzen der Teilnehmer öffneten", so Anja Bergmann, Pflegedienstleitung der Einrichtung. "Gerade bei den Leuten, die an Demenz erkrankt sind, war deutlich zu sehen, wie die Tiere den inneren Zugang öffnen konnten. Es war ein toller Vormittag!"

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.