EventReporter gesucht: Schlagernacht des Jahres

Andrea Berg singt bei der "Schlagernacht des Jahres" in Oberhausen. Foto: LadoAlex
2Bilder
  • Andrea Berg singt bei der "Schlagernacht des Jahres" in Oberhausen. Foto: LadoAlex
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Ein Party-Marathon kommt nach Oberhausen: Bei der "Schlagernacht des Jahres" am Samstag, 4. November, sorgt ein Staraufgebot in der König-Pilsener-Arena für beste Unterhaltung. Wir suchen einen EventReporter, der über die Veranstaltung berichten möchte.  

Andrea Berg, Vanessa Mai, Matthias Reim, Beatrice Egli, Vicky Leandros, Fantasy sowie Maite Kelly, G.G. Anderson, Bernhard Brink, Julian David und Newcomerin Kerstin Ott werden für unvergessliche Stunden im Zeichen des Schlagers sorgen.
Das Schlager-Publikum verwandelt die größten Hallen Deutschlands regelmäßig in brodelnde Partyfestungen oder taucht sie in romantische Lichtermeere.

Sechs Stunden Schlager

Am Samstag,4. November, kommt die Fortsetzungsrunde der "Schlagernacht" nach Oberhausen, in die König-Pilsener-Arena. Die Liste an Gute-Laune-Hits und den schönsten Schlagerballaden reißt in der sechsstündigen Veranstaltung bis zum Schluss nicht ab und lädt einfach zum Singen, Tanzen und Mitfeiern ein. Beginn ist um 18 Uhr. 

Wer will EventReporter sein?

Die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de lädt in Kooperation mit Semmel Concerts einen neugierigen EventReporter samt Begleitung ein, die Schlagernacht des Jahres zu besuchen. Im Anschluss veröffentlicht der EventReporter zeitnah einen Beitrag mit einem Text (keine Stichworte und mehr als zehn Zeilen) und mindestens einem Foto im Lokalkompass. Wichtig: Dabei bitte den Tag "EventReporter" verwenden! Wer gerne EventReporter sein möchte, klickt bis Sonntag, 22. Oktober, 24 Uhr unter diesem Beitrag auf den Mitmach-Button. Der Gewinner wird ausgelost und am Montag per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Andrea Berg singt bei der "Schlagernacht des Jahres" in Oberhausen. Foto: LadoAlex
Beatrice Egli ist ebenfalls in Oberhausen am Start. Foto: Volker Neumüller
Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

Miriam Dabitsch auf Facebook
Miriam Dabitsch auf Instagram
Miriam Dabitsch auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

133 folgen diesem Profil

19 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen