Guten Tag liebe Leser!
Mehl gibt es nur mit Ausweis

Die Experten haben es vorausgesagt: Im Herbst kommt eine zweite Corona-Welle. Leider haben sie Recht behalten. Und so stecken wir wieder mittendrin in der Pandemie, fühlen uns zurückversetzt in den Frühling, als alles begann.

Was aber kein Experte je vorausgesagt hat, ist die Rückkehr der Hamster. Neben Klopapier scheint auch Mehl ein kostbares Gut für sie zu sein. Da ist es ja schon fast unangenehm, wenn man nicht nur eine, sondern gleich zwei Packungen des wertvollen Pulvers kauft. Wird es hier demnächst wohl eine Beschränkung geben - nur ein Kilogramm Mehl pro Kopf? Was ist, wenn aber doch mehr benötigt wird? Mein Vorschlag: Wer bald Geburtstag hat und einen Kuchen backen muss, darf gegen Vorlage seines Ausweises mehr Mehl kaufen. Jetzt müssen wir nur noch klären, was für ein ärztliches Attest zum Kauf von mehr Klopapier berechtigt...

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen