Närrischer Besuch in der Redaktion - Prinzenpaare zu Gast bei Maren Menke

Was ein buntes und fröhliches Getummel in der Redaktion des Stadtanzeigers Niederberg! Und dabei handelte es sich um hohen Besuch, der zu Gast war: Das Stadtprinzenpaar Manuel I. und Sandra I. sowie das Kinderprinzenpaar Nico II. und Vanessa I. schauten bei Redakteurin Maren Menke vorbei und wurden jeweils von ihrem Hofstaat begleitet.
4Bilder
  • Was ein buntes und fröhliches Getummel in der Redaktion des Stadtanzeigers Niederberg! Und dabei handelte es sich um hohen Besuch, der zu Gast war: Das Stadtprinzenpaar Manuel I. und Sandra I. sowie das Kinderprinzenpaar Nico II. und Vanessa I. schauten bei Redakteurin Maren Menke vorbei und wurden jeweils von ihrem Hofstaat begleitet.
  • Foto: Ulrich Bangert
  • hochgeladen von Maren Menke

Was ein buntes und fröhliches Getummel in der Redaktion des Stadtanzeigers Niederberg! Und dabei handelte es sich um hohen Besuch, der zu Gast war: Das Stadtprinzenpaar Manuel I. und Sandra I. sowie das Kinderprinzenpaar Nico II. und Vanessa I. schauten bei Redakteurin Maren Menke vorbei und wurden jeweils von ihrem Hofstaat begleitet. Dass es bei den Velberter Tollitäten stets lustig zugeht, überraschte nicht - lachen, tanzen, singen, Reden halten und Orden verleihen gehören in diesen Tagen zu den Hauptaufgaben. Auch Maren Menke kam die Ehre zu, die begehrten Orden der Prinzenpaare verliehen zu bekommen, natürlich in Verbindung mit reichlich "Bützchen" der charmanten Prinzen.

Plaudern aus dem Nähkästchen war angesagt: Sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder hatten vieles zu berichten von den vergangenen Tagen. "Die heiße Phase beginnt allerdings jetzt erst", so ihre Lieblichkeit Sandra I. Rund 125 Termine stehen für das Stadtprinzenpaar an - Highlights werden der Rathaussturm an Altweiber sowie der Zug an Rosenmontag sein. Hinzu kommen Auftritte bei den Sitzungen der Gesellschaften, Besuche bei Feiern von Vereinen und Schulen sowie zahlreiche Sponsorentermine. "Das ist aber dennoch kein Stress, sondern pures Vergnügen", so Hofdame Babett Lange. Dem stimmen alle zu.

Bisher ist alles glatt gelaufen!

Von größeren Pannen und Fauxpas können die Tollitäten nicht berichten. "Bisher ist alles glatt gelaufen", so Manuel I. "Nur am Samstag musste ich irgendwann meine Schuhe ausziehen, weil mir die Füße so weh taten." Dabei handelte es sich natürlich um traditionell rotes Schuhwerk - passend zum prächtigen Ornat. Während es am Anfang für die großen und kleinen Hoheiten noch ein wenig ungewohnt war, in den prächtigen Kleidern mit Reifröcken, den Herren-Strumpfhosen und mit den befederten Kappen unterwegs zu sein, ist es inzwischen Gewohnheit. Vor allem für Manuel I. heißt es häufig "Kopf einziehen" - sowieso schon sehr groß gewachsen, kommt er mit den langen Federn an seiner Prinzenkappe sonst durch keinen normalen Türrahmen. "Der große Vorteil ist aber, dass man sich keine Gedanken mehr darüber machen muss, was man anzieht oder wie man sich verkleidet", so seine Prinzessin Sandra I. Inzwischen würde das Anziehen auch ganz schnell gehen - die ersten Male habe das doch noch mehr Zeit in Anspruch genommen.

Kinderprinzessin Vanessa nutzte den Besuch in der Redaktion, um sich erklären zu lassen, wie der Stadtanzeiger Niederberg zweimal wöchentlich entsteht. "Cool, jetzt weiß ich, wie unsere Bilder in die Zeitung kommen!" Und Prinz Nico II. berichtete, dass er als großer Fan von Bayer Leverkusen eine Wette gegen den stellvertretenden Bürgermeister Emil Weise gewonnen hat. "Daher musste er uns als Gewinn 100 Euro für die Kinderprinzenkasse geben."

Bei Sekt, Orangensaft und Knabbereien wurde weiter geplaudert - so erfuhr die Redakteurin unter anderem von der guten und stets lauten Stimmung im Kinderprinzenbus, von den positiven Reaktionen auf den Tanz des Stadtprinzenpaares, der bei allen Veranstaltungen mit dem Hofstaat aufgeführt wird, und von den netten Bekanntschaften, die zu anderen Prinzenpaaren aus der Region entstehen. "Wir haben das Glück, viele tolle Leute kennenzulernen", resümiert Sandra I. schon jetzt. "Und überall werden wir herzlich empfangen - eben genauso, wie hier!"

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen