Velbert ist jetzt "Fairtrade-Town"

Im Rahmen des Schlangenfestes durfte Bürgermeister Dirk Lukrafka (zweiter von rechts) von Manfred Holz, Ehrenbotschafter von Fairtrade Deutschland, die entsprechende Urkunde in die Hand nehmen.

"Das war ein hartes Stück Arbeit, nach vier Jahren sind wir stolz, es geschafft zu haben", freute sich Kolping-Vorsitzender Michael Wolframm (rechts), der die Steuerungsgruppe leitete. Mit dabei waren die Kinder der Kolping-Kita Lummerland, der ersten fairen Kita in Velbert. Eine Fairtrade-Town fördert den fairen Handel auf kommunaler Ebene und ist das Ergebnis einer erfolgreichen Vernetzung von Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, die sich vor Ort für den fairen Handel stark machen.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.