Velberter Kirchengemeinde startet das Projekt "Der Garten"
Naturschutz sichtbar machen

Rund um die katholische Kirche St. Joseph in Velbert soll ein Garten mit Wildblumenwiese, Nutzfläche zum Anbau und vielem mehr entstehen.
6Bilder
  • Rund um die katholische Kirche St. Joseph in Velbert soll ein Garten mit Wildblumenwiese, Nutzfläche zum Anbau und vielem mehr entstehen.
  • hochgeladen von Maren Menke

Eine duftende Wildblumenwiese für Bienen, eine Nutzfläche zum Anbau von Obst und Gemüse, ein Kräuterbeet sowie natürlich farbenfrohe Blumen und weitere Pflanzen - all das soll rund um die katholische Kirche St. Joseph in Velbert nicht nur die Bürger erfreuen, sondern auch von ihnen gepflanzt und gepflegt werden.

"Der Garten" heißt das Projekt, das Julia Wilhelm, Engagement-Förderin der Kirchengemeinde St. Michael und Paulus, in Zusammenarbeit mit interessierten Kindern und Erwachsenen umsetzen möchte. Zum Auftakt findet am kommenden Samstag, 19. Juni, ein erster Aktionstag statt, bei dem sich Interessenten nicht nur informieren können, sondern direkt zum Anpacken eingeladen sind.
Ziel ist es, die großen Flächen rund um die Kirche, die aktuell ungenutzt brach liegen, sinnvoll zu nutzen sowie aufzuwerten und dabei allen Leuten, die Spaß daran haben, die Möglichkeit zum Gärtnern zu geben. Auch Kindergärten oder Schulen sind aufgerufen, zu Schippe und Hake zu greifen.

Umweltschutz und
Klimawandel

"Mit Kira Schwarz ist vor einiger Zeit eine engagierte Ehrenamtlerin der Gemeinde auf mich zugekommen und hat den Anstoß gegeben", erinnert sich Julia Wilhelm. "Sie hatte den Wunsch etwas Nachhaltiges zu machen, da sie sich gerne und intensiv mit den Themen Umweltschutz und Klimawandel befasst." Aus der ursprünglichen Idee der jungen Frau, die Flächen zu bewirtschaften, ist das umfangreiche Projekt "Der Garten" entstanden, das nun zur Umsetzung kommt. Der Name sei bewusst so schlicht und einfach, denn Jedermann soll sich angesprochen fühlen - unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Religion. "Die einzige Voraussetzung ist Lust auf Gartenarbeit und die Gemeinschaft", beschreibt die Engagement-Förderin der Gemeinde.

Interessenten
sind willkommen

Am Samstag, 19. Juni, können Interessierte ohne Anmeldung zwischen 11 und 15 Uhr zu der katholischen Kirche an der Friedrichstraße 316 kommen und sich informieren. Darüber hinaus werden Samen-Kugeln angefertigt, die ersten Stauden sollen in die Erde kommen und auch die ersten Samen für die Wildblumenwiese werden verteilt. "Natürlich findet alles corona-konform statt", sagt Julia Wilhelm. "Wir bitten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich an die Regeln und Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung zu halten." Da das Areal sehr groß ist, sei es aber kein Problem, ausreichend Abstand zu halten. Da Wasser und Kaffee angeboten werden, würden sich die Verantwortlichen zudem freuen, wenn Besucher ihre eigenen Becher beziehungsweise Tassen mitbringen. "Auch diesbezüglich möchten wir im Sinne der Nachhaltigkeit handeln", erklärt Wilhelm, die auf großes Interesse an dem generationenübergreifenden Projekt "Der Garten" hofft.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen