Velbert blüht auf

Pünktlich zum Frühlingsanfang hat sich der Winter verabschiedet, der diesmal besonders grimmig ausfiel. Die Menschen zieht es nach draußen, sie genießen die Sonne, überall werden Blumen gepflanzt.
Besonders emsig sind die Gärtner der Technischen Betriebe Velbert. Gestern wurde das Stadtwappen im Kreisverkehr an der Friedrich-Ebert-Straße /Werdener Straße mit Stiefmütterchen bepflanzt. „So rund 900 Pflanzen werden es wohl sein,“ schätzt Angelika Kauhaus, die mit ihrem Kollegen Carsten Joran den Velberter Schlüssel am Ortseingang frühlingsfein herrichtet. „In zwei bis drei Monaten werden die Stiefmütterchen durch Begonien ersetzt.“ Doch das dauert noch, heute und morgen wird die Innenstadt mit den Frühlingsblumen geschmückt.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.