Frage der Woche
Brauchen wir Silvester-Feuerwerk?

Schön anzusehen, so ein Feuerwerk. Aber rechtfertigt das Verletzungen und Umweltbelastungen?
  • Schön anzusehen, so ein Feuerwerk. Aber rechtfertigt das Verletzungen und Umweltbelastungen?
  • Foto: Armin von Preetzmann
  • hochgeladen von Armin von Preetzmann

"Das Feuerwerk gehört zu Silvester wie der Baum zu Weihnachten." So argumentiert ein Internetnutzer unter einer Petition zur Abschaffung des Silvesterfeuerwerks. Tradition versus Umweltschutz, Spaß versus Verletzungsgefahr. Es gibt für beide Seiten zahlreiche Argumente. 

Pro Feuerwerk

Freude: In Corona-Zeiten wird den Menschen so vieles verboten, dass nicht noch die Freude am Anblick des Feuerwerks genommen werden sollte. Ein Feuerwerk fasziniert Groß und Klein.

Contra Feuerwerk

Umweltverschmutzung: Das Silvester-Feuerwerk verursacht Feinstaub. Laut dem Umweltbundesamt werden in dieser Nacht 2.050 Tonnen Feinstaub-Emissionen produziert, dies entspricht einem Prozent der gesamten Jahresmenge. Hinzu kommt der durch Feuerwerkskörper anfallende Müll. 

Pro Feuerwerk

Tradition: Laut einer Umfrage von You.Gov aus dem Jahr 2019 gehört für 57 Prozent der Befragten das Feuerwerk zu Silvester dazu. 84 Prozent gaben an, den Anblick von Feuerwerk am Himmel zu genießen. Die Tradition geht zurück bis zu den Germanen, die mit lautem Getöse versuchten, böse Geister zu vertreiben. 

Contra Feuerwerk

Verletzungsgefahr: Unbestritten ist, dass jedes Jahr Menschen durch Feuerwerk verletzt werden. Die Notaufnahmen haben in dieser Nacht immer alle Hände voll zu tun. Dabei sind die Krankenhäuser bereits mit "normalen" Kranken und den Corona-Patienten stark belastet. Deshalb fordern Ärztevertretungen, das Böllern zu verbieten. 

Wie steht ihr zum Silvesterfeuerwerk? Gehört es für euch zum Jahreswechsel unbedingt dazu oder könnt ihr darauf verzichten? Welches Argument wiegt für euch schwerer? Seid ihr für ein Verbot von Silvesterfeuerwerk in Deutschland, sollen Ausnahmen erlaubt bleiben oder soll es gar keine Einschränkungen geben? 

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

Miriam Dabitsch auf Facebook
Miriam Dabitsch auf Instagram
Miriam Dabitsch auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

188 folgen diesem Profil

67 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen