Bürgersprechstunde war voller Erfolg

Bundestagsabgeordneter Peter Beyer und Stadtverbandsvorsitzender René Hofmann im Bürgergespräch. Foto: PR
  • Bundestagsabgeordneter Peter Beyer und Stadtverbandsvorsitzender René Hofmann im Bürgergespräch. Foto: PR
  • hochgeladen von Daniela Brößel

Reges Interesse bestand bei Velberter Bürgern an der Sprechstunde mit dem Bundestagsabgeordneten Peter Beyer und René Hofmann (CDU-Stadtverbandsvorsitzender). Vielfältige Themen wie Rentenbesteuerung, Arzneimittelversand, Entwicklungshilfe oder auch Hartz IV bewegten die Velberter. „Ich will wissen, was in den Menschen vorgeht. Wo besteht Informationsbedarf, gibt es Ärgernisse oder Ängste? Diese Diskussionspunkte sind die Basis, um als Bundestagsabgeordneter gute Arbeit leisten zu können. In meiner Funktion als direkt gewählter Abgeordneter nehme ich die Anregungen auf und prüfe, wie ich bei der Lösungsfindung unterstützen kann“, erläutert Beyer.

Auch René Hofmann, Parteivorsitzender der CDU Velbert, zieht eine positive Bilanz: „Ich freue mich sehr über das Interesse der Velberter. Der unmittelbare Austausch mit den Bürgern liegt mir sehr am Herzen. Künftig besteht in der CDU Geschäftsstelle regelmäßig alle sechs Wochen die Möglichkeit, aktuelle Informationen über städtische Projekte oder politische Themen zu erhalten und diese zu diskutieren. Je nach Thema werden unterschiedliche Experten in der Bürgersprechstunde zu Gast sein“, erläutert René Hofmann. Die nächste Bürgersprechstunde findet Freitag, 28. April um 17 Uhr in der CDU Geschäftsstelle, Friedrichstraße 140 a in Velbert, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Autor:

Daniela Brößel aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen