Frage der Woche
Corona: Wie soll's nach Ostern weitergehen?

Wann wird die Kontaktsperre in NRW gelockert? Foto: RitaE. / pixabay
  • Wann wird die Kontaktsperre in NRW gelockert? Foto: RitaE. / pixabay
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Das Osterwochenende wird ruhig, das steht fest. In Nordrhein-Westfalen wird die Kontaktsperre bis zum 19. April aufrecht erhalten. Aber wie geht's dann weiter? Dazu will die Politik am kommenden Mittwoch beraten.

Die Zeichen scheinen auf Lockerung zu stehen. NRWs Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hatte am Dienstag gesagt, dass die getroffenen Maßnahmen Wirkung zeigten und sich das Infektionsgeschehen weiter verlangsame. Die Bürger müssten mindestens noch bis Ostermontag durchhalten. 
Auch die ersten Zwischenergebnisse der Studie aus Heinsberg geben laut Laschet Anlass zur Hoffnung. So sei die Mortalitätsrate geringer als angenommen. Im Gegenzug sei die Zahl der Menschen, die Antikörper gegen das Virus aufwiesen, also die Infektion bereits durchlebt und nun wahrscheinlich zumindest zeitweise immun sind, höher als gedacht.
Auch der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) überraschte einen Tag später, als er in einer Pressekonferenz verkündete, das Besuchsverbot von alten Menschen lockern zu wollen. 
Heute wurde eine Einschätzung der Forschergruppe Leopoldina bekannt, die eine schrittweise Öffnung von Schulen befürwortet. Demnach sollen zunächst die älteren Schüler, die verantwortungsvoll mit Schutzmasken und Hygienemaßnahmen umgingen, wieder unterrichtet werden. Das berichtet der Spiegel. 

Aber wie lange darf die Durstrecke für Branchen wie den Einzelhandel, die Gastronomie oder den Dienstleistungssektor noch gehen? Wie kann ein schrittweiser Weg zur Normalität gelingen, ohne einen Rückfall bei den Infektionszahlen zu riskieren? Welche Einschränkungen sind am dringendsten wieder abzuschaffen? 

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

106 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen