Das Wort am Sonntag 19.06.2016

Für Menschen, die Hass zu ihrem Lebensinhalt wählen!

Hallo an alle, die anders Denkende nicht fürchten!

„Anders zu sein (zu denken) erzeugt Hass“
Henri Stendhal (1783-1842) Politiker und Schriftsteller

„Wir hassen bald, was oft uns Furcht erregt“
William Shakespeare (1564-1616) englischer Dichter und Dramatiker

Hallo Freunde des „Wortes am Sonntag“! Ich melde mich nach einer erzwungenen, gesundheitlich bedingten Pause, zurück.
Das was ich heute zu Papier bringe ist eigentlich weniger eine Satire… oder doch? Was ist eigentlich noch von Opposition im Wortsinn zu halten?
Die, die sie ohne Furcht vertreten, laufen Gefahr „unter die Räder zu kommen“. Was bereits im Kleinen seinen Anfang nimmt (Kommunalpolitik), setzt sich leider mit wachsender Gewalt fort. Es ist beängstigend, was sich aus einem anderen Standpunkt entwickeln kann! Mord als finale Lösung, anders denkende mundtot zu machen (siehe England) ist nicht der Weg einer zivilisierten Gesellschaft! Fangen wir, s. o., im Kleinen, bei uns selbst , an! Setzen wir uns täglich mit anderen Meinungen auseinander, nehmen nicht die Unsrige als Dogma!
Der Lerneffekt wird immens sein! Der Furcht, als Quelle des Hasses, wäre somit die Basis entzogen

Fazit: Sich mit der Meinung des „Gegenübers“ vom Sinn her zu beschäftigen, ist keine Form von Schwäche, sondern zielgerichtete, intellektuelle Arbeit zum Wohle der Gesellschaft.

In diesem Sinne,
Ihr
Edgar Küppersbusch
19.06.2016

Autor:

Edgar Küpppersbusch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.