Aktive Senioren im Kreis Mettmann
Kreisdelegiertenkonferenz der AG SPD 60 plus

Am 12. April fand die Delegiertenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus des Kreises Mettmann in den Räumlichkeiten der AWO Wülfrath statt. Die AG SPD 60 plus ist der Zusammenschluss der Seniorinnen und Senioren in der SPD, ist aber auch offen für die Mitarbeit aller politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger, die ihren 60-sten Geburtstag schon überschritten haben.
Die AG 60 plus der SPD ist die mitgliederstärkste politische Seniorenorganisation in unserem Kreis und auch im gesamten Bundesgebiet. In fast allen Orten des Kreises Mettmann gibt es mindestens eine aktive AG SPD 60 plus Gruppe.
Auf der Delegiertenkonferenz wurde auf die erfolgreiche Arbeit der letzten zwei Jahre zurückgeblickt, ein neuer Vorstand gewählt und über die Ziele und Schwerpunkte für die nächsten zwei Jahre diskutiert. Als Gast hielt Sina Breitenbruch-Tiedtke, Mitglied des Wahlkampfteams von Petra Kammerevert (Mitglied des Europäischen Parlaments) einen Vortrag über Situation und die Herausforderungen in Europa.
Als Vorsitzender wurde Wilhelm Meincke (Velbert), als Stellvertreterin Annemarie Pell (Mettmann) und als Stellvertreter Norbert Sassenbach (Monheim) wiedergewählt. Die Delegierten wählten Horst-Günter Backeshoff (Mettmann), Susanne Bredtmann (Wülfrath), Joachim Dorner (Ratingen), Horst Esselborn (Erkrath), Veronika Giersbach (Velbert), Ursula Hacker (Hilden), Wolfgang Werner (Velbert) zu Beisitzern des neuen Kreisvorstandes.
Mehr Informationen über die AG SPD 60 plus und Kontakt gibt es auf der Homepage der SPD Kreis Mettmann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen