Welch ein Blödsinn!

2Bilder

Hallo liebe Freunde!
Es sieht so aus, als würde nun das eintreten, vor dem ich immer gewarnt habe.
Das die Hardenberg Schule und die Martin Luther King Schule zusammen gelegt werden ist ja nun beschlossene Sache. Nur die Folgen, vor denen ich gewarnt habe, scheinen nun Wirklichkeit zu werden. Man will, so der Wunsch der Stadt, die Lehrer und Schüler zwischen den Schulen „hin und her karren“! So wie schon z.Zt. der Hauptschule Am Baum und Pestalozzi Schule, sollen ein „Pendelverkehr“ eingeführt werden. Keiner macht sich Gedanken über die Folgen! Die Belastung für die Schüler und Lehrer ist enorm!
Da ich dieses „Spiel“ schon gemacht habe, darüber krank geworden bin, werde ich mich dagegen wehren! Wer diesen „Wahnsinnsplan“ hat, opfert wieder Schüler und Lehrer. Über die Kosten, möchte ich erst gar nicht reden.
Die Schulpolitik in dieser Stadt artet immer mehr aus. Auf diese Weise wird wieder mit den Chancen von Jugendlichen gespielt. Nicht das man schon einmal eine ganze Schülergeneration geopfert hat, man hat nichts daraus gelernt. Nun wird wieder mit den Schicksalen von Schülern gearbeitet. Man darf nie die politischen Ziele über die Interessen von Menschen stellen!

Autor:

Frank Benesch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.