Exkursion mit den Grünen am kommenden Sonntag
Wie krank ist unser Wald?

Die Wanderung mit den Grünen führt die Teilnehmer durch Nierenhof.

Interessierte Bürger sowie Verbände und Vereine sind von Bündnis 90/die Grünen Velbert zu einer Waldwanderung zum Thema "Wie schlimm steht es um unseren Wald?" am Sonntag, 6. September, um 14 Uhr eingeladen, mit der die Velberter Grünen auf das Ausmaß des Waldsterbens hinweisen und die Ursachen hierfür sowie viele weitere interessante Details rund um Landschaft und Natur erörtern möchten.
Die etwa zweistündige Wanderung verläuft über den Neanderlandsteig, den Gustav-Heinemann-Weg, entlang des Felderbachs in Nierenhof und führt dann in einen wunderschönen, aber stark geschädigten Buchen-Mischwald. Der weitere Weg verläuft durch offene Landschaft, die den Blick auf noch andere geschädigte Waldbereiche im Umland freigibt. Der Rückweg führt durch biolandbewirtschaftete sowie konventionell bewirtschaftete Flächen. Die Strecke endet an der, im Regionalplan neuerdings als Siedlungsfläche ausgewiesenen Naturraumfläche am Gutsweg, auf der viele seltene Tierarten heimisch sind, und die deshalb ein hohes ökologisches Konfliktpotential birgt.
Begleitet wird die Wanderung von der Waldexpertin und Buchautorin Farina Graßmann vom Bund für Umwelt und Naturschutz, die kürzlich ihr Buch „Wunderwelt Totholz“ in Langenberg vorgestellt hat.
Treffpunkt für die Wanderung ist am Haus, Gutsweg 4 in Langenberg-Nierenhof, wo auch Infostände aufgebaut werden. Mitzubringen sind festes Schuhwerk, geeignete Schutzkleidung bei Regen sowie ein Mund-Nasen-Schutz, um den Coronaregeln bei Gesprächen zwischendurch zu genügen.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen