Energie Politik
Wo soll der STROM in Zukunft noch herkommen ,wenn immer mehr benötigt wird ?

2Bilder

Denn wer sich seine Strom Rechnung am Ende des Jahres anschaut ,der kann ja schon erkennen ,ob er die letzte Jahre Energie effizient gut gewirtschaftet hat ,oder ob er mehr Energie als nötig verbraucht hat.

Denn beim Jahresverbrauchsvergleich Strom des Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft e.V (BDEW) ,BERLIN geben gerundete Grenzwerte an,die den Personen bezogenen Energieverbrauch sichtbar macht.

Wonach jeder Verbraucher *in sehen kann ,wie gut oder schlecht er Energie mäßig gewirtschaftet hat.

Z.B
3.Personen Haushalt bis 4200kWh

4.Personen Haushalt
   bis 5000kWh.

Denn wo und wie man im eigenen Haushalt Strom einsparen kann ,liegt deshalb im Bewusstsein des Verbrauchers und sein Energienutzungsverhalten.

Denn Energie Politik fängt im eigenen Haushalt an .

Denn immer mehr Verbrauch kann ja in Zukunft kaum mehr machbar sein....

Denn nun heißt der Slogan .

Weniger ist mehr .

Denn auch mit den Erneuerbaren Energien der Zukunft werden wir nicht wahrlos Energie nutzen können.

Denn die Ressourcen unsere Erde sind längst am Limit .

Deshalb muss es ein allgemeines  Umdenken in der Energienutzung geben .

Denn  Energiepolitik fängt im eigenen Haushalt an .

Autor:

Ilona Silipo /Regenbogen aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.