Änderungen für Rheinbahn-Kunden

Die Rheinbahn ändert zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 12. Juni, ihr Angebot im gesamten Netz. Dabei verlegt sie einige Fahrten oder passt sie der Nachfrage an.

Hier die Neuerungen für die Kunden in Heiligenhaus, Ratingen und Velbert:

Die Linien SB55 werden von den Fahrzeiten her um wenige Minuten angepasst, abgestimmt auf die Fahrplanänderungen der Mühlheimer VerkehrsGesellschaft (MVG).

Bei den Linien 746 und 770 wird die Haltestelle „Blumenstraße“ in Velbert in „Nikolaus-Ehlen-Gymnasium“ umbenannt.

Die Haltestelle „Blumenstraße“ in Velbert der Linie 747 wird in „Nikolaus-Ehlen Gymnasium“ umbenannt. Da die MVG ihre Fahrpläne ändert, passt die Rheinbahn ebenfalls die Fahrzeiten einiger Linien an.

Da die MVG ihre Fahrpläne ändert, passt die Rheinbahn ebenfalls die Fahrzeiten der Linie 752 und einiger anderer Linien an. Die Busse starten an Sonn- und Feiertagen 30 Minuten früher in Richtung Mülheim.

Auf Wunsch der Stadt Mülheim endet die Linie 753 nicht mehr an der Haltestelle „Mülheim-Heißen, Kirche“, sondern fährt ab der Haltestelle „Fischenbeck“ weiter über Rumbachtal, Walkmühlenstraße, Essener Straße, Dickswall, Tourainer Ring, Eppinghofer Straße zur neuen Endhaltestelle „Mülheim Hauptbahnhof“. Die Rheinbahn bedient auf dieser Linie sechs neue Haltestellen: „Walkmühle“, „Wetzmühlenstraße“ „Oststraße“, „Von-Bock-Straße“, „Mülheim Hauptbahnhof/Nordeingang“ und „Mülheim Hauptbahnhof“.

Die Fahrzeiten werden um wenige Minuten an die Fahrplanänderungen der MVG angepasst. Die Busse fahren ganztägig im Stundentakt.

Da sich die Fahrzeiten der Buslinie 752 ändern, passt die Rheinbahn auch die Zeiten dieser Linie an: Die Busse starten 30 Minuten früher in Richtung Ratingen (montags bis freitags zwischen 9 und 15 Uhr sowie samstags und an Sonn- und Feiertage ganztägig). An Sonn- und Feiertagen richtet die Rheinbahn zwei zusätzliche Fahrten zwischen den Haltestellen „Düsseldorf Hauptbahnhof“ und „Ratingen-Lintorf, Siemensstraße“ ein.

Anpassung des Fahrplans der BürgerBus-Linie 2 BB2 auf Wunsch des BürgerBus-Vereins Heiligenhaus: Die Fahrzeiten zwischen den Haltestellen „Kantstraße“ und „Rieskuhlstraße“ reduzieren sich um vier Minuten.

Information
Alle Änderungen zum Fahrplanwechsel finden die Fahrgäste griffbereit im neuen Fahrplanheft, das kostenlos in allen KundenCentern ausliegt. Aktuelle Informationen und die elektronische Fahrplanauskunft stehen im Internet unter www.rheinbahn.de zur Verfügung. Antwort auf alle Fragen gibt es rund um die Uhr unter der Tel. 0180/3504030.

Autor:

Andre Tessadri aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.