„Schwer-in-Ordnung-Ausweis“
Kreis Mettmann stellt Hüllen für Schwerbehindertenausweise zur Verfügung

Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit Wohnsitz im Kreis Mettmann können ab sofort beim Amt für Menschen mit Behinderung des Kreises sowie in allen kreisangehörigen Städten eine Schwer-In-Ordnung-Ausweishülle erhalten.
  • Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit Wohnsitz im Kreis Mettmann können ab sofort beim Amt für Menschen mit Behinderung des Kreises sowie in allen kreisangehörigen Städten eine Schwer-In-Ordnung-Ausweishülle erhalten.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Kreis Mettmann
  • hochgeladen von Helena Pieper

Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit Wohnsitz im Kreis Mettmann können ab sofort beim Amt für Menschen mit Behinderung des Kreises sowie in allen kreisangehörigen Städten eine Schwer-In-Ordnung-Ausweishülle erhalten.

Für das kostenlose Angebot von Schutzhüllen mit dem Aufdruck „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ hatte sich der Kreisausschuss ausgesprochen und damit eingereiht in ein bereits in einigen anderen Kreisen und kreisfreien Städten bestehendes Angebot.

„Schwer-in-Ordnung-Ausweis“

Die Idee der „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“-Hülle geht zurück auf eine Initiative aus dem Jahre 2017. Die damals 14-jährige Hannah aus Hamburg fand die amtliche Bezeichnung „Schwerbehindertenausweis“ für sich und andere nicht passend. Kreiert wurde daraufhin eine Ausweishülle, die den weiterhin gültigen, amtlichen Ausweisnamen überdeckt.

Im Bürgerbüro der Stadt oder per Post

Wer Interesse an dieser Ausweishülle hat, erhält sie im Bürgerbüro der Stadt oder auf Wunsch per Post, hierzu die eigene Adresse bitte an: schwerbehindertenrecht@kreis-mettmann.de senden.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen