Augenärztliche Behandlung an der Augenklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf
Neuer Notdienst

Augenärztlicher Notdienst in Velbert/Heiligenhaus
Foto: pixabay
  • Augenärztlicher Notdienst in Velbert/Heiligenhaus
    Foto: pixabay
  • hochgeladen von Sarah Kotala

Der ambulante augenärztliche Notdienst für Velbert und Heiligenhaus ist ab 1. Juli in der Augenklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf angesiedelt. Wer also abends oder am Wochenende einen Augenarzt aufsuchen muss, ist dann an der Moorenstraße 5 in Düsseldorf an der richtigen Adresse.

In der neuen Einrichtung werden insgesamt rund 90 niedergelassene Augenärzte aus der Region ihren vertragsärztlichen Notdienst wechselweise versehen. Pro Jahr werden im augenärztlichen Notdienst Düsseldorf/Mettmann im Schnitt etwa 6.000 Patienten ambulant versorgt.
Bisher war der augenärztliche Notdienst am Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf angesiedelt. Ab 1. Juli: Augenärztliche Notdienstpraxis im Universitätsklinikum Düsseldorf, Moorenstraße 5 (zuständig für den Kreis Mettmann)

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag: 19 bis 21 Uhr; Mittwoch, Freitag: 16 bis 21 Uhr; Samstag, Sonn- und Feiertag: 9 bis 13 Uhr und 16 bis 21 Uhr (nach 21 Uhr Versorgung durch Augenklinik).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen