Mehrere ADFC-Radtouren am Wochenende
Durch die Stadt radeln

Am Wochenende beginnen Aktionen im Rahmen von "Stadtradeln 2020". Logo: Veranstalter
  • Am Wochenende beginnen Aktionen im Rahmen von "Stadtradeln 2020". Logo: Veranstalter
  • hochgeladen von Lokalkompass Niederberg

Der ADFC Velbert bietet zur Eröffnung des diesjährigen Stadtradelns, an dem die Stadt Velbert vom 6. bis 26. September teilnimmt, mehrere Fahrradtouren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden an.
Die erste Tour startet am Samstag, 5. September, um 8.59 Uhr am S-Bahhof Essen-Steele-Ost, von wo die Teilnehmer mit der Linie S 1 nach Dortmund fahren und dann über 90 Kilometer auf "Pättkes", also auf kleinen Pfaden, über Datteln, Nordkirchen, Lüdinghausen nach Haltern am See. Dabei dürfen die Radler einige Überraschungen erwarten. Die Rückfahrt erfolgt ab Haltern mit der S 9. Jeder ist herzlich willkommen. Weitere Infos erteilt Tourenleiter Holger Boden unter Tel. 0151/24025253.
Sportlicher geht es auf einer 45 Kilometer langen Mountainbike-Tour am Sonntag, 6. September, ab zehn Uhr zu, bei der die Mountain-Biker durch die Elfringhauser Schweiz touren. Voraussetzung ist eine sichere Beherrschung des Fahrrads. Weitere Infos erteilt Tourenleiter Christoph Evers per Mail an christoph.evers@adfc-velbert.de.
Eine Rundtour führt ebenfalls am Sonntag nach Wülfrath, durchs Angerbachtal und nach Heiligenhaus und zurück nach Velbert. Treffpunkt ist um 12 Uhr Am Offers in Velbert. Weitere Infos erteilt Tourenleiter Tim Edler unter Tel. 0176/66690882.
Alle Touren finden unter coronagerechten Bedingungen statt. Weitere Infos finden sich unter https://touren-termine.adfc.de.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen