Tag der offenen Tür in Velbert
Gästehaus feierte mit gefiederten Gästen

Heimleiterin Heike Krebs zeigte keine Scheu vor großen Vögeln, als sie den Uhu "Ivan" auf die Hand nahm.
  • Heimleiterin Heike Krebs zeigte keine Scheu vor großen Vögeln, als sie den Uhu "Ivan" auf die Hand nahm.
  • Foto: Ulrich Bangert
  • hochgeladen von Maren Menke

Der Besuch des Waldpädagogen Frithjof Schnurbusch war einer der Höhepunkte beim Tag der offenen Tür des Jugendgästehauses Am Buschberg in Velbert.

Heimleiterin Heike Krebs zeigte keine Scheu vor großen Vögeln, als sie den Uhu "Ivan" auf die Hand nahm. "Ich finde, die Tiere passen zu uns." Neben Führungen durch die Jugendherberge am Waldrand, die nicht nur bei Schulklassen beliebt ist, gab es einen Auftritt des Frauenchores "Arion". Die Damen trugen Fahrtenlieder vor, die vor 70 Jahren und lange Zeit danach bei Jugendlichen auf Tour sehr beliebt waren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen