3. Platz für den Speedskater des RSC-Neviges e.V. Fabian Ruhland beim 1. SWIM & RUN Wettbewerb in Velbert

Fabian Ruhland
3Bilder

3. Platz für Fabian Ruhland den Speedskater des RSC-Neviges e.V.
Fabian Ruhland ging erstmals in 2 rollschuhfreien Disziplinen an den Start. Er nahm am 1. SWIM & RUN Wettbewerb in Velbert teil und das Ergebnis des Speedskaters vom RSC-Neviges e.V. kann sich sehen lassen. Denn auch ohne seine Speedskates konnte sich der 23-jährige gegen die anderen Teilnehmer zu Wasser und zu Lande gut durchsetzen und schaffte es auf das Siegertreppchen. Regelmäßig trainiert Fabian Ruhland für das Speedskaten Kraft, Kondition und Ausdauer und wurde dieses Mal in den für ihn neuen Disziplinen Schwimmen und Laufen mit dem 3. Platz belohnt.
Aber auch die anderen Mitglieder des RSC-Neviges e.V. sind stets aktiv. Durch das jährlich stattfindende Schaulaufen ist der RSC-Neviges e.V. bereits über die Stadtgrenze von Velbert bekannt und so kam es, dass die Stadt Mettmann an den Vereinsvorstand mit der Frage eines Bühnenprogramms zum diesjährigen Heimatfest herantrat. Die Läuferinnen waren sofort Feuer und Flamme für diese Idee und haben ein zusätzliches Show-Programm entworfen, neue Tänze choreographiert und einstudiert und ein beachtliches Bühnenprogramm auf die Rollen gebracht. In bunten Kostümen haben sie zu dem Thema Walt Disney das Publikum begeistert.
Aber auch die diesjährige Wettkampfsaison ist noch nicht beendet. Bereits am 17. und 18. Juni 2017 nahmen Lana Berger und Lara Beninga an der Landesmeisterschaft in Bonn erfolgreich teil. Am 23.09. und 24.09.2017 werden die aktiven Läuferinnen mit ihren Freiläufer-, Figurenläufer- und Kunstläuferküren bei der Jugendmeisterschaft in Dinslaken an den Start gehen und am 07.10.2017 heißt es dann Daumen drücken für die höheren Laufgruppen des RSC-Neviges e.V. denn dann gehen die Läuferinnen in den Leistungsgruppen Kunstläufer, Nachwuchs und Cup bei dem OHP in Dinslaken an den Start. Mit ganz großer Mannschaft geht es dann am 28.10.2017 zum Kürpokal des TUS Düsseldorf.
Weiterhin fiebern die Läuferinnen des RSC-Neviges e.V. dem Jahreshöhepunkt, der diesjährigen Aufführung ihres Rollschuhmusicals entgegen. Nachdem 3 Jahre lang die „Reise zum Licht“ erfolgreich aufgeführt wurde, wurde nun die Geschichte von Lara und ihren Weggefährten weitergeschrieben und es wird am 25.11.2017 in der Sporthalle Birth die Uraufführung von „Die Reise zum Licht, neue Wege“ geben. Hierfür wird bereits seit April dieses Jahres fleißig geprobt. Es wurden neue Einzel-, Duo-, Trio- und Gruppentänze zu diversen Musiktiteln neu einstudiert und wir sind schon alle gespannt wie die Geschichte weitergeht. Sollten Sie auch wissen wollen wie die Geschichte von Lara und ihren Weggefährten weitergeht, sollten Sie sich diesen Termin in ihrem Kalender fest reservieren, denn die Aufführung des Rollschuhmusicals findet nur 1 x im Jahr statt. Wäre doch schade, wenn Sie dann nicht als Zuschauer dabei wären. Noch hat der Kartenvorverkauf nicht begonnen. Wir werden Sie aber rechtzeitig darauf hinweisen.
Birgit Berger für den RSC-Neviges e.V.



Autor:

Birgit Berger aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen