Velbert radelt erneut für ein gutes Klima
Gut fürs Klima und für die Kondition

Ob zur Schule, zum Arbeitsplatz oder zu Freizeiteinrichtungen - vieles lässt sich in Velbert auch mit dem Fahrrad schnell erreichen.
2Bilder
  • Ob zur Schule, zum Arbeitsplatz oder zu Freizeiteinrichtungen - vieles lässt sich in Velbert auch mit dem Fahrrad schnell erreichen.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Maren Menke

Die Klima-Bündnis-Kampagne "Stadtradeln" geht in die nächste Runde und in diesem Jahr gibt es erstmals auch die Möglichkeit zur Teilnahme am "Schulradeln". Vom 29. August bis zum 18. September beteiligt sich die Stadt Velbert an beiden Wettbewerben.

Beim "Stadtradeln" geht es neben dem Spaß am Fahrradfahren und tollen Preisen vor allem darum, möglichst viele Menschen für den dauerhaften Umstieg auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Eine Teilnahme ist für alle möglich, die in Velbert leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter www.stadtradeln.de/velbert zu finden.

Suche nach den
fahrradaktivsten Schulen

Erstmalig wird in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen auch das "Schulradeln" angeboten. Dieses ergänzt die Kampagne "Stadtradeln" und findet im selben dreiwöchigen Aktionszeitraum statt. Beim "Schulradeln" werden die fahrradaktivsten Schulen in NRW ermittelt.
Mitmachen können nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Lehrkräfte und Eltern der jeweiligen Schule. Das Schul-Team kann aus beliebig vielen kleineren Teams bestehen. Es wird im Schulverbund geradelt. Alle Kilometer werden zum Ergebnis des "Stadtradels" addiert.
Am Ende des Aktionszeitraumes werden die Schulen mit den meisten zurückgelegten Kilometern von der Stadt Velbert ausgezeichnet.

Darüber hinaus werden, wie in den vergangenen Jahren, von der Stadt Velbert die fahrradaktivsten Klassen sowie Schülerinnen und Schüler ermittelt und für ihre Leistungen mit Preisen belohnt. Dazu bietet das "Schulradeln" eine gute Gelegenheit. Anmelden sollten sich Schülerinnen und Schüler sowie Klassen jedoch erst nach den Sommerferien, mit Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022.
Anja Hertel von der Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Velbert wird diesbezüglich rechtzeitig auf alle Schulen zukommen und über die „Spielregeln“ informieren.

Informationen:

  • Auch wenn das "Stadtradeln" und das "Schulradeln" erst Ende August beginnen, darf bereits jetzt fleißig geradelt werden.
  • Ziel beider Wettbewerbe ist es, das Fahrrad besser in den Alltag und die Freizeit zu integrieren und somit aktiv zum Klimaschutz beizutragen.
  • Wer die eine oder andere Fahrt mit dem Fahrrad statt mit dem Auto tätigt, vermeidet CO2, schont die Umwelt und nimmt nachhaltig Rücksicht auf seine Mitmenschen.
Ob zur Schule, zum Arbeitsplatz oder zu Freizeiteinrichtungen - vieles lässt sich in Velbert auch mit dem Fahrrad schnell erreichen.
Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen