Handball-Herren der Velberter SG punkten auswärts

Am vergangenen Sonntagabend standen sich in der Handball-Bezirksliga die Mannschaften von Friesen/BTG Wuppertal und der Velberter SG gegenüber.
Vor Spielanpfiff war die Favoritenrolle klar verteilt, hatten die Velberter doch in der Vorwoche einen Achtungserfolg gegen den Aufstiegsaspiranten TV Beyeröhde erzielen können.
Die Velberter wirkten in der Anfangsphase ein wenig unkonzentriert und der Gastgeber aus Wuppertal verschleppte das eigene Angriffsspiel.
So dauerte es bis zur 9. Minute ehe die Velberter das erste Mal einnetzen konnten.
Das gegnerische Team von Friesen/BTG Wuppertal benötigte sogar knapp 12 Minuten bis man den ersten Torerfolg für sich verbuchen konnte. Entsprechend der gezeigten Leistungen der beiden Mannschaften ging es mit einem 9:9 in die Halbzeitpause.
Nach Wiederanpfiff der Partie verlief das Spiel ähnlich wie in der ersten Halbzeit. Es häuften sich Abspiel- und Stellungsfehler in der Abwehr und im Angriff vergab man zu viele Großchancen.
Erst in der 45. Minute konnten sich die Velberter mit drei Toren absetzen. Wer jetzt allerdings glaubte das Spiel sei entschieden, hatte sich mächtig getäuscht. Von den eigenen Fans lautstark unterstützt, kämpften sich die Wuppertaler Gastgeber bis zur 59. Minute auf ein 24:24 heran.
Den letzten Angriff der Partie spielten die Velberter aus. Hier war es Tobias Stolte der durch seine Einzelaktion, vier Sekunden vor Spielende, einen 7-Meter für die VSG-Handballer erkämpfte. Christoph Gronemeyer schnappte sich den Ball, trat an die Linie und netzte abgeklärt zum 24:25 für die Velberter SG ein.
„Das Spiel war sicherlich nicht schön anzuschauen, aber manchmal gehört auch ein klein wenig Glück dazu, das heute anscheinend auf unserer Seite war.“ resümierte das Trainergespann Harald und Michael Graedtke.
Am kommenden Wochenende steht das nächste Lokalderby auf dem Spielplan.
Die Velberter SG empfängt am 22.10.2011, den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Niederbergischer HC. Anwurf ist um 20.15 Uhr in der Sporthalle Langenberger Straße (Berufsschule), Langenberger Str. 125

Autor:

Nils Neuhaus aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.