Mainka wieder erfolgreich

3Bilder

Zu den Deutschen Meisterschaften im Badminton für Menschen mit Behinderung kamen viele Sportler aus allen Himmelsrichtungen nach Velbert gereist. Die Zuschauer bekamen dabei an zwei Tagen Spitzenleistungen bei der Jagd nach dem Federball geboten.
Auch die Sportler des Männerturnvereins Langenberg (MTV) beteiligten sich an den Meisterschaften. Lokalmatador Siegmund Mainka wurde mit Siegen im Einzel und Mixed sowie mit einem zweiten Platz im Doppel zum erfolgreichsten Spieler des Turniers. Elke Rongen setzte sich im Dameneinzel durch und belegte mit Partnerin Valeska Knoblauch den zweiten Platz im Doppel. Max Altenkamp wurde bei den „Fußgängern“ - wie die gehandicapten Spieler von den Rollstuhlfahrern genannt werden - diesmal der Pechvogel. Er verletzte sich während des Spiels und musste sich mit dem dritten Platz zufrieden geben.
Die 14. Deutschen Meisterschaften waren die letzte große Gelegenheit, sich noch einmal miteinander zu messen. Im Juni finden in Dortmund die Europameisterschaften statt, bei denen die ausländische Konkurrenz es den deutschen Startern sehr schwer machen wird.
Nicht vergessen sollte man Siegmund Mainka, der bei den Paralympics wieder bei den Seglern antritt. Vielleicht kann er dort seinen Erfolg von Peking, wo er mit seinem Dreimannteam eine Goldmedaille gewann, wiederholen. Seine Badminton-Kollegen drücken ihm die Daumen.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.