NBV-Herrenmannschaft startet mit 6:0-Sieg gegen Remscheid in die Tennis-Winterrunde

Der 15-jährige Fyn Franke holte mit Siegen im Einzel und Doppel gleich zwei Punkte für die NBV-Herren.
  • Der 15-jährige Fyn Franke holte mit Siegen im Einzel und Doppel gleich zwei Punkte für die NBV-Herren.
  • hochgeladen von Katja Ihlo

Velbert, 29. November 2013. Mit einem beeindruckenden Auftakt-Sieg gewann die erste Herren-Mannschaft des Netzballvereins ihr erstes Medenspiel in der Winterrunde. Der NBV nutzt die Winter-Saison, um auch jüngeren Spielern aus den Jugendmannschaften Gelegenheit zu geben, Spielerfahrung in der Herrenmannschaft zu sammeln. Bereits im Vorjahr gingen die NBV-Herren im Winter an den Start und schafften den Aufstieg in die Bezirksklasse A.
Beim Auswärtsspiel gegen Blau Weiß Remscheid siegte an Position eins Routinier Alan Adair souverän mit 6:2 und 6:0. Oliver Bodenröder musste sich nach einem verlorenen ersten Satz (1:6) erst ins Match zurück kämpfen, bevor er dann aber im zweiten Satz mit 6:3 und auch den anschließenden Match-Tie-Break gewann. Nick Franke konnte sein Einzel deutlich mit 6:2 und 6:0 für sich entscheiden. Sein erst 15-jähriger Bruder Fyn gewann an Position vier ebenfalls in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:4.
Mit einer 4:0-Führung gingen die NBV-Herren dann in die Doppelrunde. Hier setzten sich Oliver Bodenröder und Nick Franke glatt mit 6:3 und 6:3 durch. Fyn Franke und der ebenfalls 15-jährige Kieran Adair verloren im zweiten Doppel zunächst den ersten Satz mit 4:6, konterten dann aber im zweiten Durchgang mit 6:2, so dass die Entscheidung im Match-Tie-Break fallen musste. Hier bewiesen die beiden Velberter Nervenstärke und erhöhten mit ihrem Sieg den Gesamt-Endstand auf 6:0 für den NBV.
„Das war eine tolle Mannschaftsleistung und gibt uns Selbstvertrauen für die weitere Saison“, freut sich der neuseeländische Spieler Alan Adair, der auch als Trainer für den Netzballverein im Einsatz ist. Aber gleich im zweiten Spiel gilt es, dieses gewonnene Selbstvertrauen im Heimspiel gegen Bayer Wuppertal auch einzusetzen, denn auch die Wuppertaler haben ihr erstes Spiel mit 6:0 gewinnen können.
Über die Unterstützung von Zuschauern würde sich die Mannschaft bei dem sicherlich spannenden Spiel sehr freuen.
Wann: 30. November 2013, 18 Uhr
Wo: Tennishalle Netzballverein, Am Kostenberg 57, 42549 Velbert

Autor:

Katja Ihlo aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen