NHC - Frauen 1 - Mettmann Sport F2 - 30:12 (14:7)

Vor heimischem Publikum zeigten am späten Samstagabend unsere Damen ein Spiel ohne Höhen und Tiefen.

Da der Sieg gegen den Mettmanner-Sport zu keiner Minute gefährdet war, ließen es die Gastgeberinnen aus Trainersicht etwas zu locker angehen.

"Es hätte zur Halbzeit 20:2 stehen müssen!"

Stattdessen ging es mit einem 14:7 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit lief es dann etwas runder. Durch eine Umstellung in der Deckung konnte durch schöne Kontersituationen der Vorsprung doch noch etwas deutlicher ausgebaut werden.

Am Ende hieß es dann verdient: 30:12

Es spielten: Sandra Lider, Sarah Seidel, Fabienne Kluge, Magdalena Edelkamp, Jolante und Judith Küppers, Katharina Röwer, Kerstin Korzer, Nadine vom Sondern, Nadine Kupplich, Beate Krug, Vivian Jung und Davina Schmitz

Autor:

Norbert Teubner aus Velbert-Neviges

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen