Samstagskrimi auf dem Volleyballfeld

TuS Lintorf vs. Velberter SG 2 2:3
Im schon fast verloren geglaubten Spiel konnten die Velberter Volleyballdamen das Ruder knapp herumreißen.

Das Rückrundenspiel gegen die Damen des TuS Lintorf begann katastrophal mit zwei deutlichen Satzniederlagen in Folge. So entpuppte sich der dritte Spielsatz als letzte Chance für die Velberter Damen, den zweiten Tabellenplatz zu sichern. Glücklicherweise gelang es ihnen, sich zusammenzureißen und so das vorzeitige Ende des Spiels zu verhindern. Doch für beide Mannschaften wurde es ein großes Stück harte Arbeit, sich die Siegoption nicht vorzeitig zu verbauen. Velbert schaffte es auszugleichen und was dann folgte, kann man nur als Krimi bezeichnen.
Velbert legte vor, doch Lintorf ließ sich nicht abschütteln. Um jeden Ball wurde gekämpft und getrickst, doch unsere Damen schafften es zuerst, sich bis auf zwei Punkte (11:13) an den Sieg heranzuarbeiten. Lintorf holte auf und kam ebenfalls dem Sieg gefährlich nahe (15:14). Nun folgte ein regelrechter Schlagabtausch. Fehlte der einen Mannschaft nur noch der Siegpunkt, konnte die andere Mannschaft ausgleichen und kam bis auf einen Punkt an das spielentscheidende Ergebnis heran. Der sonst nur 15 Punkte zählende Satz dehnte sich nun auf nervenzerreißende 24 Punkte aus, bis Velbert durch den letzten entscheidenden Angriff dem Nervenkrieg ein, für Velbert, glückliches Ende setzen konnte.

Ergebnisse im Detail: (17:25; 22:25; 25:19; 25:21; 24:22)

Autor:

Julia Schneider aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen