SC Velbert 2 holt wichtige Punkte gegen den Abstieg

28Bilder
Wo: Sportplatz, SC Velbert, Von-Böttinger-Straße, 42549 Velbert auf Karte anzeigen

Im heutigen Spiel gegen den Heisinger SV konnte die Zweite Mannschaft vom Sportclub Velbert wieder auf Unterstützung aus der Landesligamannschaft setzen, selbst der Trainer Ralf van Dorp
half aus, da Trainerkollege Ebbinghaus verhindert war.
Von Beginn an machte der SC das Spiel und ging früh durch einen Kopfball von Bjorn Strübing mit 1:0 in Führung. Nach der Führung blieben die Velberter die spielbestimmende Mannschaft, verpassten es jedoch, die Führung auszubauen. In dieser Phase wurden die Gäste stärker und erspielten sich die ein oder andere Torchance. Mit einem Doppelpack in der 36. und 40. Minute von David Czaja legte man noch vor der Halbzeit den Grundstein für den späteren Sieg.
Die Gäste ließen auch nach der Halbzeit den SC das Spiel gestalten. Kurz nach seiner Einwechselung erzielte Mauro Sterlacci in der 59. und 67. Minute, ebenfalls mit einem Doppelpack, die 5:0 Führung. In Minute 76 markierte Bjorn Strübing mit seinem zweiten Kopfballtor nach Vorarbeit von Halil Karakas das 6:0. In der Schlußminute erzielten die Gäste einen Ehrentreffer zum Endstand von 6:1.
Am nächsten Sonntag trifft die Clubberer Reserve auswärts um 11 Uhr auf den TUS Holsterhausen. In der Tabelle belegt der SC Velbert mit 32 Punkten den 11. Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen