Velberter Sportanlagen bleiben geschlossen

Die Sportanlagen in Velbert bleiben weiterhin geschlossen.
  • Die Sportanlagen in Velbert bleiben weiterhin geschlossen.
  • Foto: Miriam Dabitsch
  • hochgeladen von Maren Menke

Nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist es seit dem heutigen Montag zwar wieder zulässig, dass Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel ausgeübt wird, die Velberter Sportanlagen bleiben jedoch weiterhin geschlossen.

Vor dem Hintergrund der Ausbreitung der Mutationen des Coronavirus, der aktuellen 7-Tages-Inzidenz im Kreis Mettmann und der Erfahrungen mit dem Verhalten einzelner Bürger in den vergangenen Tagen in den Velberter Freizeitanlagen hält es Bürgermeister Dirk Lukrafka nicht für verantwortbar, die Velberter Sportanlagen für den Individualsport jetzt wieder zu öffnen.

Erfahrungen abwarten

Vielmehr wolle er die Öffnungsschritte der Ministerpräsidentenkonferenz und die Erfahrungen mit den Öffnungen der Kindertagesstätten und Schulen abwarten, so der Bürgermeister, der die Bevölkerung um Verständnis dafür bittet. „Die Lage um die Gesundheit der Menschen und die Hoffnung auf Erleichterungen für Handel und Gastronomie sind in Abhängigkeit zu dem Ziel einer stabilen Inzidenz von maximal 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner zu wichtig, als dass wir dieses Ziel gefährden.“

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.