Auszeichnungen für Energiesparer

Alexandra Ueberhorst, Fachbereichsmitarbeiterin Immobilienservice der Stadt Velbert, Wilfried Hofmann vom Planungsbüro, Beate Richter, Leiterin der Kita Junior Welt  und Ralph Güther, Immobiliendezernent der Stadt Velbert, bringen die Plaketten am Kita-Gebäude an.
  • Alexandra Ueberhorst, Fachbereichsmitarbeiterin Immobilienservice der Stadt Velbert, Wilfried Hofmann vom Planungsbüro, Beate Richter, Leiterin der Kita Junior Welt und Ralph Güther, Immobiliendezernent der Stadt Velbert, bringen die Plaketten am Kita-Gebäude an.
  • Foto: Markus Schroeder
  • hochgeladen von Christian Michel

„Mein Haus ist vorbildlich saniert“ und „Mein Haus spart mit einer Biomasseheizung“ heißen die beiden Auszeichnungen, die die Kindertagesstätte Junior Welt an der Ahornstraße vom Land NRW jetzt erhielt. Damit wurde der Kita die Energiespareffizienz der vor kurzem durchgeführten Sanierungsarbeiten bescheinigt.
„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen“, sagt Diplom-Ingenieurin Alexandra Ueberhorst, Mitarbeiterin des Fachbereichs Immobilienservice der Stadt Velbert, die für die Sanierungsarbeiten mit verantwortlich zeichnet. So wurde die Junior Welt bereits 2010 durch den „Investitionspakt 2009“ der Landesregierung mit Fördergeldern in Höhe von über 230.000 Euro ausgestattet.
Diese wurden genutzt, um das Dach zu sanieren, die Wände neu zu dämmen und eine Holzpelletheizung zu installieren. „Damit heizt die Kita praktisch CO2-neutral“, betont Ralph Güther, Immobiliendezernent der Stadt Velbert. „So erzielt das Gebäude Energieeinsparungen von mehr als 50 Prozent.“ Die Plaketten wurden vom Land NRW von einer Jury vergeben, die das Gebäude genau begutachtet hatte, ehe sie die Plaketten an die Kita verlieh. Neben diesen Auszeichnungen erhielt die Junior Welt außerdem eine Urkunde, die in der Kita aufgehängt wurde.
Um den Kindern die Wichtigkeit des Energiesparens besser vermitteln zu können, wurde außerdem eine Informationsbroschüre zusammengestellt. Wilfried Hofmann, Architekt des Planungsbüros, das die Sanierungsarbeiten durchgeführt hat, erklärt, warum er die Broschüre erstellt hat: „Die Kinder sollen schon in jungen Jahren lernen, dass es wichtig und gut ist, Energie zu sparen.“

Autor:

Christian Michel aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen