Exklusives Treffen
BürgerReporterinnen auf Tuchfühlung mit den Ehrlich Brothers

Die BürgerReporterinnen Isabell Messemer (Zweite von links) und Sarina Haarmeyer trafen in der Funke-Unternehmenszentrale die Ehrlich Brothers. Foto: Dabitsch
7Bilder
  • Die BürgerReporterinnen Isabell Messemer (Zweite von links) und Sarina Haarmeyer trafen in der Funke-Unternehmenszentrale die Ehrlich Brothers. Foto: Dabitsch
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Heute Nachmittag waren die Ehrlich Brothers im neuen Funke Media Office in Essen zu Gast.

Beim Fototermin nach der Ankunft trafen die BürgerReporterinnen Sarina Haarmeyer und Isabell Messemer die Zauberkünstler und ließen gleich ein Bild mit "magischen Händen", so Andreas, machen. 

Kurze Zeit später waren sie mittendrin statt nur dabei. Sarina war Part einer Illusion mit einem Nagel. "Beschrifte den Kopf mit einem Zeichen", lautete der Auftrag von Andreas Ehrlich. Dann nagelte er sich das massive Teil in die Nase - um es kurze Zeit später wieder herauszuziehen. Und tatsächlich: Es war der von Sarina beschriftete Nagel! 

Porträts für die Zauberkünstler

Isabell hatte den Ehrlich Brothers ein Porträt gezeichnet und überreichte es persönlich. "Wow, das bekommt einen Ehrenplatz", bedankte sich Chris Ehrlich. "Als ich davon erfahren habe, dass ich die Ehrlich Brothers treffen darf, habe ich mit dem Zeichnen begonnen", so die 28-jährige Lünerin. Etwa sechs Stunden hat sie an den beiden Kunstwerken gearbeitet.

Fotos, Autogramme und ganz viele Erinnerungen 

Sarina hatte sich eigens für den Termin einen Tag Urlaub genommen. "Es hat sich gelohnt", sagte sie am Ende des Treffens, als die Aufregung deutlich abgenommen hatte. Mit zahlreichen Fotos, signierten Autogrammkarten und vielen Erinnerungen traten die beiden BürgerReporterinnen dann die Heimfahrt an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen