Bummeln und trödeln in Neviges

Zu einem verkaufsoffenen Feiertag lädt die Werbegemeinschaft Neviges am Dienstag, 1. Mai, ein. Dabei kann wieder gebummelt, gestöbert und natürlich gekauft werden. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr öffnen die Nevigeser Händler für Bürger aus dem Stadtteil und alle weiteren Interessierten ihre Türen. Unterstützt wird die Veranstaltung von Velbert Marketing.
Auch die traditionellen Flohmarktmeile findet an diesem Tag wieder statt. Rund 220 Trödelstände werden dafür in der ganzen Fußgängerzone aufgestellt. Für das leibliche Wohl ist dabei selbstverständlich auch ausreichend gesorgt.
„Der Nevigeser Trödelmarkt am 1. Mai findet nun schon zum zehnten Mal statt und wird hoffentlich, wie auch in den vorherigen Jahren, gut ankommen“, so Karsta Kientop von der Modeecke an der Elberfelder Straße. Denn gerade bei gutem Wetter sei ein Besuch in Neviges am 1. Mai sehr beliebt bei den Bürgern. Sowohl Jung als auch Alt wird vielel geboten.
„Der große Erfolg der vergangenen Jahre, hat den Verkauf der Trödelscheinen bereits sehr beeinflusst, sodass nur noch wenige Standplätze zu erhalten sind“, so Ute Meulenkamp. Und auch in den Geschäften gibt es wieder viel zu entdecken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen