Es ist genug!

Ich möchte nur mal erzählen, wie die Realität in Deutschland ist!
Es ist meine Realität! 
Mir geht es nicht darum mich zu beklagen! Ich habe ein normales Berufsleben von ca. 50 Jahren gehabt! Leider sind es aber viele Bestimmungen und Gesetzesänderungen die mir meine Rente „klein“ gemacht haben! Als ich 1968 eine Lehre als Elektroinstallateur begann, hat man mir immer eine gute Rente voraus gesagt! Nach dem ich mich aber wieder zur Schule angemeldet habe und nebenher meine Lebensunterhalt verdient habe, konnte ich keine Sozialabgaben zahlen. Diese 2 Jahre Schule werden mir also nicht angerechnet.
Die Bundeswehrzeit rechnete mir dann bei der Rentenberechnung an. Dass ich mich während dieser Zeit weitergebildet habe, interessiert auch nicht.
Die anschließende Zeit des Studiums wird auch nicht anerkannt! Weil ich während meines Studiums schwer erkrankt bin (Krebs), musste ich mein Examen verschieben.
Nach meinen Prüfungen, wurde ich nicht eingestellt und habe 2 Jahre als Arbeiter, mit Sozialabgaben, gearbeitet.
Auch nach diesen Jahren gab es keine Stelle in Deutschland. Also bin ich 2 Jahre als Lehrer in der Türkei gewesen. Dort waren die Lehrer im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland. Meine jährlichen Bewerbungen um in Deutschland eine Anstellung zu finden, hatten keinen Erfolg. In der Zeit waren einige Kollegen (ca. 100 Lehrer/innen) in der Türkei, die auch keine Anstellung in Deutschland gefunden haben.
Mit meiner Rückkehr nach Deutschland war ich gerade 36 Jahre geworden. Damit wurde ich nicht mehr verbeamtet. Obwohl ich mich in meiner Heimatstadt Münster beworben hatte, wurde ich nach Velbert gesetzt! All meine Bemühungen versetzt zu werden sind abgelehnt worden.
Nun bin ich „Ausgebrannt“! Habe alle Krankheiten gehabt, die man als Lehrer bekommen kann, sie werden aber nicht als „Schwerbehinderung“ anerkannt!
Das ist der Grund, warum ich aufhören muss!
Mir geht es nicht darum mich zu beklagen. Ich habe ein erfolgreiches Leben geführt, nur dieses Land honoriert nicht meinen „Einsatz“. Da ist man von diesem „Staat“ schon sehr enttäuscht!

Autor:

Frank Benesch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.