Ferienspaß hoch oben auf dem Ross: Schnupperkurs im Voltigieren begeistert junge Pferdefreundinnen

Foto: Dorau
2Bilder

Beim Velberter Reit- und Fahrverein konnten sich junge Pferdebegeisterte im Rahmen des Ferienspaß-Programms der Stadt Velbert im Voltigieren probieren. Unter der Leitung von Gila Schulte Eickholt, Eva Bock und Michaela Koch haben neun Mädchen von fünf bis zehn Jahren am Montag und Donnerstag in Theorie und Praxis reingeschnuppert.
Die Mädchen putzten zuerst begeistert den 1,83 Meter großen Westfalen Final Score und beantworteten Fragen von Gila Schulte Eickholt über Pflege, Ausrüstung und den Umgang mit dem Pferd. „Die Vorbereitung ist genauso wichtig wie die Übungen am Pferd, damit die Kinder sensibilisiert werden und sicher im Umgang mit so einem großen Tier werden“, erklärte Schulte Eickholt.
In der Halle von Gut Pollen ging es dann ans Aufwärmen: die fünf Minuten Warmlaufen wurden zwar nicht ganz eingehalten, dafür hatten die Mädchen umso mehr Spaß bei gemeinsamen Übungen wie der „Schubkarre“, dem „Hoppserlauf“ oder dem „Spinnengang“. Barbara Hiersing, angehende Longenführerin, wärmte zwischenzeitlich das Volti-Pferd auf, während die Mädchen einige Trockenübungen auf dem Bock machten. Bei den Übungen auf dem Pferd im Schritt, Trab und für die Mutigen sogar Galopp, waren alle Mädchen begeistert und hatten eine Menge Spaß.
Als Abschluss des Schnupperkurses bekam jedes Mädchen zur Erinnerung eine Schleife mit dem Volitigier-Logo des Vereins und eine Urkunde mit ihrem Namen. In der Hoffnung, dass einige weitermachen wollen und sich für die festen Voltigierkurse auf Gut Pollen anmelden, hat Gila Schulte Eickholt zudem eine Mappe mit wichtigen Tipps zum Nachlesen zu Theorie, Übungen auf dem Pferd und Gymnastik zusammengestellt.

Foto: Dorau
Foto: Dorau
Autor:

Alice Gevelhoff aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.