Flop: Einer 13-Jährigen das Geld geklaut

Jetzt werden schon Kinder beklaut! Eine 13-jährige Velberterin war am Berg unterwegs auf der Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken.

30 Euro Gespartes hatte sie in ihrem Portmonnee. Doch Geschenke konnte sie dafür nicht kaufen, denn Langfinger stahlen ihr in einem Drogeriemarkt die Geldbörse. Sie entnahmen das Geld und "entsorgten" das Portmonee in Nähe der Putzmittelabteilung noch im Geschäft. Das Mädchen freute sich, dass sie immerhin ihre Papiere und die Börse wieder bekommen hat. Aber dass ihr gespartes Taschengeld nun nicht mehr zur Freude ihrer Familie eingesetzt werden kann, stimmt sie traurig. Flop!

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

Miriam Dabitsch auf Facebook
Miriam Dabitsch auf Instagram
Miriam Dabitsch auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

117 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen